Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Sonstiges   » Witze Forum   » Beleidigungen für jeden Anlass...

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!    
Autor Thema: Beleidigungen für jeden Anlass...
TnT
unregistriert


Icon 6 erstellt am: 02. November 2002 02:42            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
- Sie sind so willkommen wie ein Anruf beim Bumsen.
- In zehn Minuten kommt ein Bus. Du könntest Dich überfahren lassen.
- Ein Tag ohne Sie ist wie ein Monat Urlaub.Wenn
- Du das nächste Mal Deine Klamotten wegwirfst, lass sie an!
- Schieß Dich in den Sack und stirb tanzend.
- Wenn ich Sie beleidigt habe, sollte mich das aufrichtig freuen.
- Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein kann?
- Ich weiß, Sie sind nicht so blöd wie Sie aussehen, das könnte niemand.
- Reden Sie einfach weiter, irgendwann wird schon was sinnvolles dabei sein.
- Ich hatte einen sehr schönen Abend. Es war nicht dieser, aber ich möchte nicht klagen.
- Ich habe gerade zwei Minuten Zeit. Sagen sie mir alles, was Sie wissen!
- Sagen Sie mal, verprügelt Sie Ihre Frau eigentlich immer noch?
- Ihre Mutter kann wieder bei uns putzen kommen, wir haben das Geld gefunden.
- Ist Ihre Vorstrafe eigentlich jetzt getilgt oder verjährt,oder wie das heißt?
- Gibt es jetzt ein Mittel gegen Ihre Anfälle?
- Hat in Ihrer Familie schon mal jemand Selbstmord begangen? Nein? Wäre das nicht mal eine Überlegung wert?
- Sie verschönern jeden Raum beim Verlassen.
- Jeder muss irgendwie sein, aber warum gerade wie Sie?
- Ihr Parfüm (Aftershave) ist sicherer als die Pille.
- Der Witz, den ich Ihnen jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen Ihnen glatt die Titten runter. Oh, ich sehe, Sie kennen ihn schon.
- Haben Ihre Eltern Sie nie gebeten, von zu Hause wegzulaufen?
- Ich denke, Sie sind ein harmloser Trottel, aber ich will ganzoffen sein, nicht jeder denkt so positiv über Sie.
- Jedes Mal, wenn ich Sie so anschaue, frage ich mich: Was wollte die Natur?
- Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein abbinden.
- Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Ihrem Fall will ich mal eine Ausnahme machen.
- Sie schaffen es, dass man die Stille zu schätzen weiß.
- Es gibt so viele Möglichkeiten, einen guten Eindruck zumachen. Warum lassen Sie sie alle ungenutzt?
- Ich bin nicht schwerhörig. Ich ignoriere Sie einfach.
- Ist heute ein besonderer Tag, oder sind Sie immer so blöd?
- Keine Ahnung, was Sie so dumm macht, aber es funktioniert super.
- Bei Ihnen bräuchte man ein Hörgerät. Das könnte man abschalten.
- Sie gehören auch zu den Menschen, die sich von keinem Kleidungsstück trennen können, nicht wahr?
- Um so was wie Ihnen zu begegnen, muß man normalerweise schon entmündigt sein.
- Ihr Gesicht sieht aus als hätten Sie darin geschlafen.
- Nicht bewegen! Ich möchte Sie genauso vergessen, wie Sie jetzt sind!
- Sie sehen noch genau so aus wie vor zwanzig Jahren, als Sie Ihren Unfall hatten.
- Wann immer Sie einen Freund brauchen: Kaufen Sie einen Hund.
- Wenn man aus schimmeligem Brot Penicillin machen kann, dann kann man auch aus Dir was machen.
- Sie sind ein wirklich überzeugendes Argument: für getrennte Betten.
- Darf ich mein erstes Magengeschwür nach Ihnen benennen?
- Du würdest toll in etwas Langem, Fließenden aussehen: Rhein,Elbe, Donau.

[Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]

IP: gespeichert
JakeBlues
Mitglied
Benutzer # 71

Icon 10 erstellt am: 19. November 2002 08:49      Ansicht des Profils von JakeBlues   Senden Sie eine eMail an JakeBlues   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Steht ein Evangele vor der großen Höllentür. Er klopft an. Eine süße Maus in rotem Lederbikini öffnet Ihm die Pforte und bittet Ihn einzutreten. Er sieht sich um und kann seinen Augen nicht trauen! Wo er auch hinsieht, nur glückliche Menschen! Sie sitzen auf roten Samtsofas, spielen Karten, lesen oder unterhalten sich angeregt über Politik und Wirtschaft. Einige Herren flirten mit den Damen, andere sitzen an einer Bar und nehmen eine Drink zu sich. Plötzlich erblickt er ein kleines Fenster, begibt sich dorthin und schaut hindurch. Auf der anderen Seite sieht er die „wahre“ Hölle, so wie man sie sich vorstellt! Viele Flammen und Schwefelgase, ewige Qualen und Folterungen. Ganz geschockt von diesem Anblick geht er zur Theke und Fragt den Bar-Tender wo er sich befinde. Er kann nicht glauben was er sieht. Da entgegnet ihm der Teufel, der gerade die Gläser poliert: „Mein Jung’ du bist hier in der Hölle. Jetzt stell dich nicht so an, schnapp’ die ein Frau und genieße die Zeit hier.“ Der Evangele ist verwirrt und fragt was sich hinter dieser Scheibe befindet. Da antwortet ihm der Teufel: „Ach mach dir keinen Kopf um unseren Anbau, das ist für die Katholiken, die wollen das so!“
Beiträge: 62 | Registriert seit: Okt 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 22. Juli 2003 10:04            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
@Nimrod

hier ist die komplette Ausgabe

IP: gespeichert
599
Mitglied
Benutzer # 871

Icon 1 erstellt am: 17. März 2004 11:07      Ansicht des Profils von 599     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
gesehen in einem anderen Forum

...... hast Du Deinen Monitor schon mal von innen geputzt? Du brauchst nur den Link anklicken und mit der Maus drübergehn. http://mirrored.flabber.nl/boob.cursor/ciagnijcycka.swf

Beiträge: 82 | Registriert seit: Mrz 2004  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1