Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Wiehler Ortschaften   » Drabenderhöher Forum   » Drabenderhöher "Horrorkreuzung" (Seite 2)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2  3 
 
Autor Thema: Drabenderhöher "Horrorkreuzung"
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 1 erstellt am: 30. Juni 2011 15:21      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Günther:
Meist ist genau diese hohe Geschwindigkeit dann auch der Grund der meist sehr schweren Unfälle. Ein Horror, den man möglichst bald mal abstellen sollte (vielleicht mittels Kreisel, oder anderem Maßnahmen?), nicht erst, wenn es Tote gegeben hat.

Nun ist genau das passiert [Enttäscht]
Es hat einen Toten gegeben. [Enttäscht]

Hoffentlich wird jetzt endlich mal was gemacht an der Kreuzung. Schade, dass es immer erst so weit kommen muss ...

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Christian
Administrator
Benutzer # 3

Icon 1 erstellt am: 30. Juni 2011 18:24      Ansicht des Profils von Christian   Senden Sie eine eMail an Christian   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Christian:

 -
27.04.2007

 -
27.04.2007

 -
17.12.2007

 -
22.12.2008

 -
30.06.2011



Beiträge: 342 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 01. Juli 2011 07:52      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zeitung schreibt, es sei kein Unfallschwerpunkt... der Golf hat dem Roller ja die Vorfahrt geschnitten, das hat nix mit Sicht in irgendeine Richtung zu tun, passiert an jeder Kreuzung, hier oben auch oft...

[ 01. Juli 2011, 07:53: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 1 erstellt am: 01. Juli 2011 08:37      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hier der Artikel: http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1308323146968.shtml

Zitat daraus: "In Drabenderhöhe wurde die Nachricht mit großer Betroffenheit aufgenommen. Die Stadtverordnete Anna Janesch, die ganz in der Nähe wohnt, berichtet, dass es bereits vor mehr als zehn Jahren eine Initiative gab, an dieser Stelle einen Kreisverkehr zu installieren. Die Autos aus Richtung Marienberghausen näherten sich oft mit hohen Geschwindigkeiten, die Überquerung der Kreuzung sei gefährlich. Das Straßenverkehrsamt des Kreises sah aber keinen Handlungsbedarf.
Der Wiehler Ordnungsamtsleiter Günter Schumacher teilt mit, dass es keinen Unfallhäufungspunkt im Stadtgebiet mehr gibt. So habe es die Verkehrskommission der Behörden erst kürzlich festgestellt. Auch am Drabenderhöher Ortseingang seien die Kriterien nicht erfüllt, aus denen sich eine verkehrslenkende Maßnahme zwingend ergeben würde. Selbst eine Versetzung des Ortsschildes sei nicht zulässig."

@terry_mccann
Kein Unfallschwerpunkt? Genau das Gegenteil beweisen doch die Fotos oben. Im Gegensatz zu der Kreuzung bei euch da oben wird an dieser Kreuzung wie irre gerast, und das macht den Unterschied und macht diese Kreuzung so extrem gefährlich! Wenn nichts geschieht, wird es weitere Tote geben.

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 01. Juli 2011 10:55      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Natürlich hatte es in diesem Fall nichts mit unübersichlicher Stelle zu tun. Trotzdem ist dort natürlich ein Unfallschwerpunkt. Es wird einfach zu schnell über diese Kreuzung gebrettert. Ein Kreisverkehr würde hier in jeden Fall helfen - egal ob aus der "DDR" kommend (wegen der fehlenden Übersichtlichkeit), aus Marienberghausen oder Drabenderhöhe-City.

Sehr doch einfach mal bei Facebook in der Gruppe "Drabenderhöher Todeskreuzung" (einloggen und eingeben: http://www.facebook.com/groups/229987247021796

[ 01. Juli 2011, 20:38: Beitrag editiert von: Günther ]

Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 01. Juli 2011 18:42      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich habe ja nur zitiert, was die OVZ geschrieben hat...von mir aus sollen Sie da nen Kreisel machen. Normalerweise nerven die, aber die Heizer ausbremsen tun sie dann da ja zumindest ....

@Manfred
Meine Freundschaftsanfrage steht noch aus ;-)

[ 01. Juli 2011, 18:44: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
Ogrim666
Mitglied
Benutzer # 2221

Icon 1 erstellt am: 26. Juli 2011 17:11      Ansicht des Profils von Ogrim666         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
So wie ich das mitgekriegt habe hat der Autofahrer dem Rollerfahrer die Vorfahrt genommen, das kann in überall passieren gegen sowas ist keiner immun.
Wollt ihr jetzt an jeder Straße n Kreisverkehr bauen?
Natürlich ist das schrecklich und natürlich könnte ein Kreisverkehr an der Stelle helfen, aber dann müssten wir an sehr vielen Stellen auch ein Kreisverkehr bauen.
Und würde es eine Garantie sein das da nie wieder ein Mensch stirbt? Nein, denn Unfälle können auch in Kreisverkehren passieren!

Beiträge: 24 | Registriert seit: Mai 2009  |  IP: gespeichert
froggy
Mitglied
Benutzer # 2312

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2011 15:03      Ansicht des Profils von froggy         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Unfälle passieren !!
An dieser Kreuzung ist jeder schnell (Ich auch !?)
obwohl ich direkt um die Ecke Wohne und es besser wissen sollte. Wenn ich jetzt mit 70 oder 80 kmh oder noch schneller einen anderen Verkehrsteilnehmer treffe tut es wahrscheinlich beiden weh oder es passiert wie letztens etwas viel schlimmeres (was wohl keiner von uns will)
Fakt ist : Im kreisverkehr bin ich nunmal nur noch maximal 40 kmh schnell (geschätzt), da tut ein Aufprall zwar auch weh, aber die wahrscheinlichkeit das ich und mein "Partner" aus diesem Zusammenstoß lebend rauskomme ist um ein vielfaches höher als im Fall mit 80 kmh oder mehr.
Der Kreisel am Sibiplatz wurde gebaut weil Andre damals tödlich verunglückte und ein oder zwei Jahre später auch noch die Mutter einer Schulfreundin ebenfalls tödlich verunglückte !
Ist seit dem Kreisel im noch jemand tödlich verunglückt ? Mir ist niemand bekannt!! Also was soll die Diskusssion ? Macht einen Kreisel hin (kostet vielleicht 100.000 € ?? oder so) rettet aber wahrscheinlich in den nächsten 30 Jahren vielleicht noch ein oder mehrere Leben.
Dafür bezahl ich gerne Steuern. Woanders werden die Gelder eh sinnlos ausgegeben!!

Beiträge: 21 | Registriert seit: Aug 2010  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2011 19:36      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Dem ist mal garnichts hinzuzufügen! Ich bin vollkommen deiner Meinung. Wenn man z.B. aus der DDR kommt....und aus beiden Richtungen kommen Autos mit mehr als 100 km/h (!!!)...dann ist das einbiegen auf die Drabenderhöher Straße reine Glückssache!
Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2011 19:39      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Und das schlimmste ist....ich hab mich selbst schon mehrmals dabei ertappt auf der Strecke mit mehr als 100 km/h entlang zu brettern!! [Boah!]
Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 04. August 2011 22:24      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich bin eben da rausgefahren. Was da wirklich fehlt, sind zwei Spiegel auf der Verkehrsinsel gegenüber in beide Richtungen.

Wobei, wenn ich sehe, wie bescheuert manche trotz Spiegel hier oben auf die Kreuzung einfahren, ist das wohl auch kein Allheilmittel. Da wird sich trotz Spiegel vorgetastet bis die Kupplung qualmt...und dann auf einmal Vollgas und rüber, obwohl wer kommt....mit dem Erfolg, dass es dann doch wieder rappelt.

Dabei lügt der Spiegel nicht, ein Blick und alles wäre klar...aber soweit reicht dann wohl leider das technische Verständnis der meisten Fahrer nicht.

[ 29. August 2011, 10:37: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
Blue Man
Neues Mitglied
Benutzer # 2390

Icon 12 erstellt am: 07. Oktober 2011 13:44      Ansicht des Profils von Blue Man   Senden Sie eine eMail an Blue Man   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Es soll ja wohl jetzt ein Kreisel an die Ecke kommen habe ich gehört ! Das wäre super!
Beiträge: 2 | Registriert seit: Okt 2011  |  IP: gespeichert
froggy
Mitglied
Benutzer # 2312

Icon 1 erstellt am: 07. Oktober 2011 15:38      Ansicht des Profils von froggy         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
DAnn wäre ja der Ortstermin mal ein Erfolg ??!!
Beiträge: 21 | Registriert seit: Aug 2010  |  IP: gespeichert
peter21371
Mitglied
Benutzer # 291

Icon 1 erstellt am: 09. Oktober 2011 11:31      Ansicht des Profils von peter21371     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich wollt hier nur mal anmerken, das Kreuzungen keine Menschen töten sondern Personen die sich mit Ihren Fahrzeugen überschätzen und oft zu schnell fahren.

Jeden Tag sehe ich hier eine Menge Vollpfosten, die in sogar Wohngebieten so richtig Gas geben.

Achtet mal darauf.

Beiträge: 185 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 09. Oktober 2011 12:03      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
@peter ... +1

dnq

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2  3 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1