Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Wiehler Ortschaften   » Drabenderhöher Forum   » Tankstelle, Lidl, Kik und weiterer Fachmarkt für Drabenderhöhe (Seite 3)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: Tankstelle, Lidl, Kik und weiterer Fachmarkt für Drabenderhöhe
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 30. Oktober 2009 07:17      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
habe gestern erfahren, dass alles noch in der Planung ist. Eröffnung nicht vor 2011.
Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert
f.uchur
Mitglied
Benutzer # 1431

Icon 1 erstellt am: 30. Oktober 2009 09:36      Ansicht des Profils von f.uchur     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Woher weist Du das? Welche Firma wird sich da niederlassen?

Soll wirklich eine Tankstelle dort hin?

Beiträge: 162 | Registriert seit: Mai 2006  |  IP: gespeichert
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 30. Oktober 2009 12:08      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
nähere Angaben habe ich leider keine
Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert
floklein96
Neues Mitglied
Benutzer # 2284

Icon 9 erstellt am: 12. Februar 2010 19:09      Ansicht des Profils von floklein96         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Das bringt doch alles gar nichts.
Plus wird pleite gehen Aral und Genossenschaft werden sich selber die Kunden wegnehmen und Deichmann wird sich halten können.

Beiträge: 1 | Registriert seit: Feb 2010  |  IP: gespeichert
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 12. Februar 2010 20:52      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
nicht immer alles so negativ sehen - Konkurrenz belebt das Geschäft.

Übrigens: dieses Frühjahr sollen die Bauarbeiten beginnen und nächstes Frühjahr die Geschäfte öffnen. Ziemlich sicher dabei: LIDL, KIK, GETRÄNKEMARKT.

Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert
Lothar Klein
Mitglied
Benutzer # 253

Icon 1 erstellt am: 14. Februar 2010 18:35      Ansicht des Profils von Lothar Klein   Senden Sie eine eMail an Lothar Klein   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo Froed,

das hat nichts mit Pessimismus zu tun, sondern mit einer realistischen Sichtweise. Wettbewerb ist grsl gut, er kann aber auch ruinös sein.
Das haben insbesondere die Discounter im letzten Jahr gemerkt. Diese waren es, die viele Kunden verloren haben, weil die Qualität der Waren nicht mehr stimmte. Auch in Drabenderhöhe gehen die Einheimischen überwiegend zum Edeka seitdem der Dornseifer nicht mehr da ist. Zum Plus kommen sehr viele Auswärtige.

Das was hier geplant ist, orientiert sich nicht am Bedarf und könnte heimische Arbeitsplätze vernichten. Was soll ein Lidl, wenn es 50 m weiter einen Plus gibt, der eh schon Schwierigkeiten genug hat, dort seine Umsätze zu erreichen ? Was soll ein Getränkemarkt, wenn es 50 m weiter einen alteingesessenen heimischen Getränkemarkt gibt ? Was soll eine Tankstelle, wenn es 100 m weiter eine einheimische Tankstelle gibt ? Ganz abgesehen von den Gewässerschutzmaßnahmen, die bei einer Tankstelle erforderlich sind.

Sicher sucht die Stadt Wiehl neue Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Dies darf aber nicht mit der Brechstange erfolgen. Erforderlich ist eine Bedarfsanalyse, die insbesondere berücksichtigt, was im Ort vorhanden ist und was fehlt. Gleichzeitig muss abgewogen werden, ob neue Arbeitsplätze nicht Vorhandene vernichten. Diese Überlegungen scheinen gar nicht zu erfolgen.

Im übrigen hat der Rat im November erst die Änderung des Flächennutzungsplanes beantragt. Weiter ist man wohl noch nicht. Das kann also noch dauern bis die Bagger anrollen.

Beiträge: 143 | Registriert seit: Jul 2002  |  IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 1 erstellt am: 14. Februar 2010 19:02      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo Lothar,

schön, wieder mal von dir zu lesen [Winken]

Meiner Meinung nach ist das ganze Konzept nicht gut durchdacht, die jetzt ansässigen Gewerbetreibenden werden noch mehr zu kämpfen haben bzw. Einbußen ertragen müssen, wenn das denn alles so durchgesetzt wird.
Man sollte eher die vorhandenen Geschäfte stärken, als noch mehr zu beuteln.
Viele Leute/Kunden haben eh kaum noch was in der Tasche und werden dann zum günstigsten Anbieter rennen, der nicht immer der Bessere ist...

Beiträge: 2994 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 15. Februar 2010 14:27      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Seh ich aber Anders, mir erweckt sich nicht der Eindruck, dass die meisten Einheimischen zum Edeka gehen....genauso viele Einheimische trifft man meiner Meinung nach bei Plus an...

Wir teilen es auf, der Bequemlichkeit halber hauptsächlich Plus, aber 1-2 mal die Woche auch zum Edeka....und so machen es meiner Meinung nach die meisten Altdörfler ebenfalls.

Ich hab nicht den Eindruck, dass der Plus seine Zahlen nicht erwirtschaftet....aber da hab ich keine Ahnung von. Woher stammt denn diese Info?

Was die neuen Sachen angeht:

KIK ist ok, sowas fehlt noch. Wir hatten ja gehofft, dass der in den Dornseifer kommt....das Produktportfolio des jetzigen Ladens dort ist...sagen wir, ziemlich sinnfrei....

Tankstelle wird meiner Meinung nach so nah an einem Wohngebiet nicht genehmigt werden.

Getränkemarkt braucht kein Mensch, da es ja bereits Frommold gibt.

Lidl braucht an sich auch niemand, aber falls doch, dann wird der hauptsächlich dem Plus schaden, würde ich sagen, weniger dem Edeka.

Es wird sich zeigen. Bisher hat es noch nirgends eine Info gegeben, dass das überhaupt noch kommt. Ich glaub das erst, wenn die Bagger da sind.

[ 15. Februar 2010, 14:28: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
Lothar Klein
Mitglied
Benutzer # 253

Icon 1 erstellt am: 17. Februar 2010 23:07      Ansicht des Profils von Lothar Klein   Senden Sie eine eMail an Lothar Klein   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo Birgit,

ja, bin mal wieder da. Schön, dass es Dich freut. [Winken] Wollte unserem Sohn zur Seite stehen. Aber demnächst macht er das alleine.

Was hier fehlt, ist ein Schuhgeschäft. Dies würde gut beim Mc Günstig rein passen. Geht da überhaupt einer rein ?

Viele Grüße
Lothar

Beiträge: 143 | Registriert seit: Jul 2002  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 19. Februar 2010 16:19            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Was ich mich immer schon frage, warum kann man nur bis 22.00 h an der Genossenschaft tanken? Sooo direkte Anwohner gibts da jetzt auch nicht und gegen Lärm ansich ist man ja auch nicht immer geschützt. Die Automaten sind ja schon da und es ist echt doof, dass man immer bis nach GM oder auf die Autobahn fahren muss um nach 0.00 h zu tanken...
IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 19. Februar 2010 20:19      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Naja gut, wenn ich da so die Häuser bei der Genossenschaft auf der Strasse gegenüber sehe, die sind mal gerade 100 m davon weg....wenn da nachts die Pumpe der Tanksäulen losgeht, wär ich als dortiger Anwohner aber der erste, der sich beschwert....vor allem, weil ja auch die Tanke wesentlich später gekommen ist und den Leuten quasi aufs Auge gedrückt wurde...im Sommer, bei gekipptem Fenster, bläst der Krach dann doch mit Windstärke 12 da durch...

Das ist schon ok mit den 22 Uhr, finde ich.

[ 19. Februar 2010, 20:23: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 19. Februar 2010 22:51      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Marco, ... das ist doch wohl nicht Dein ernst, dass Du eine laufende Zapfsäule auf 100m Entfernung als Krach bezeichnest ?!!?

Da ist doch wohl Dein Scharchen nachts, wenn ich Richtung Brächen laufe um einiges lauter ;-)

Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 20. Februar 2010 12:48      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Also da kann ich dem Marco nur zustimmen!
Ich wohne gerade mal 100m von den Zapfsäulen entfernt. Im Sommer bei offenem Fenster ist es übel laut. Wenn da die ganze Nacht getankt würde.....dann hätte ich die Tanke längst sabotiert!! [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]

Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 20. Februar 2010 17:44      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Natürlich, die Pumpe ist doch schweinelaut...

Manfred, was tankst Du? Rosa Federchen???

[ 20. Februar 2010, 17:45: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
froed
Mitglied
Benutzer # 2080

Icon 1 erstellt am: 20. Februar 2010 18:04      Ansicht des Profils von froed         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
na ja, da bleibt denn wohl nur noch die Frage, ob der Lärm von den Pumpen kommt, oder von den sich über die Zapfsäulen sich ärgernden Kunden, die auf den Dingern rumhauen.

Ne mal im ernst, die Betriebsgeräusche der Pumpen können doch wohl nicht nervender sein, als die vorbeifahrenden Fahrzeuge, die auch nur 50m weiter über die Straße brettern.

Also warum sich dann erst über das kleinere Übel ärgern ?

Beiträge: 267 | Registriert seit: Jun 2008  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1