Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Wiehler Ortschaften   » Bielsteiner Forum   » Werbeagentur Bielstein.de ?

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!    
Autor Thema: Werbeagentur Bielstein.de ?
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 27. Juli 2010 20:16      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ist Bielstein.de die neue Werbeagentur der Erzquell-Brauerei ?

dnq

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 27. Juli 2010 21:49      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Da hat der Dr.Haas auf jeden Fall mal kräftig das Portemonaie aufgemacht! [Breites Grinsen]
Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 27. Juli 2010 22:22      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
endlich kann sich auch die F-Jugend einen Kasten Bier in der Umkleidekabine erlauben ... Prost

es wäre jedoch wünschenwert, Werbung als solche zukennzeichnen ...

meine 2 cent ...

dnq

p.s. leider ist % Alkohol nicht erkennbar (0.0% -0.5%)

p.s.p.s. was ist den das Preisschild von einer Werbeanzeige dieser Art ???

[ 27. Juli 2010, 22:47: Beitrag editiert von: Der Notorische Querulant ]

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2010 11:56      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Es ist eine Pressemitteilung der Erzquell-Brauerei und keine Werbeanzeige. Geld haben wir dafür keins bekommen. Es ist zudem auch nur eine Meldung unter hunderten auf www.bielstein.de , aber speziell für die Bielsteiner sicherlich interessant genug, um sie zu bringen. Diese Meldung haben übrigens so gut wie alle oberbergischen Medien gebracht.
Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2010 19:27      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
"Pressemitteilung" und keine Werbeanzeige ???
oh, come on ...
you can put lipstick on a pig, but it's still a pig ...

Wenn man Werbeanzeigen als Pressemitteilung tarnen kann, scheint mir das ein einfacher Weg zu sein, gewisse Werbegesetzte/Regulierungen etc. zu umgehen.

Frage: Wäre so eine Pressemitteilung erlaubt im Forum, oder würde dies unter kommerzielle Werbung fallen ?

dnq

P.S.
Zitat:
Diese Meldung haben übrigens so gut wie alle oberbergischen Medien gebracht.
ich nehme an, Du sprichst von den aussterbenden Print-Medien (ein Google-Suche nach der "Pressemitteilung" bringt gerade mal ein Resultat)
das spricht nicht gerade für deren Integrität ...
vieleicht sollten sich die Redaktionen der oberbergischen Medien mal mit dem Pressekodex bekannt machen, i.e. Ziffer 7 – Trennung von Werbung und Redaktion ...

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2010 20:15      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Also jetzt mal ganz im ernst......ich hab mir die Seite angeschaut. In dieser sogenannten "Pressemitteilung" ist die Fläche des Bildes mit der Kölschflasche fast genau so groß wie die Fläche des Textes! Für eine ernst gemeinte Pressemitteilung reicht eigendlich nur der Text!!
Wie mein Vorredner schon sinngemäß schrieb.......man muß dem Hund nur nen anderen Namen geben..... [Schüchtern]

Klartext: Das ist Werbung getarnt als "Pressemitteilung"......nix anderes!!

Ne schöne Jross

Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
Mr.Wilson
Mitglied
Benutzer # 2167

Icon 1 erstellt am: 28. Juli 2010 20:17      Ansicht des Profils von Mr.Wilson   Senden Sie eine eMail an Mr.Wilson   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Selbst schuld wenn ihr dafür kein Geld genommen habt!!
Dr.Haas reibt sich die Hände! [Ha!]

Beiträge: 271 | Registriert seit: Dez 2008  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2010 09:21      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Wenn man Werbeanzeigen als Pressemitteilung tarnen kann, scheint mir das ein einfacher Weg zu sein, gewisse Werbegesetzte/Regulierungen etc. zu umgehen.
Frage: Wäre so eine Pressemitteilung erlaubt im Forum, oder würde dies unter kommerzielle Werbung fallen?

Also, wir handhaben das so:

- Ist eine Pressemitteilung lediglich Werbung und enthält ansonsten keine interessanten Inhalte, dann wird sie nicht veröffentlicht.

- Ist eine Pressemitteilung ein Zwischending zwischen Werbung und interessanten Inhalten, wird der Werbeteil herausgekürzt bzw. umgeschrieben.

Natürlich ist es in vielen Fällen Auslegungssache, ob das nun Werbung ist oder eher nicht, oft ist eine Pressemitteilung auch haarscharf an der Grenze zur Werbung. Wie auch die Pressemitteilung über die wir hier diskutieren. Es war vielleicht mein Fehler, als Illustration der Pressemeldung eine solch große Bierflasche zu verwenden, ich fand das eigentlich ganz witzig, muss aber nun sehen, dass das nicht alle so sehen [Winken]

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
BOA
Neues Mitglied
Benutzer # 1801

Icon 12 erstellt am: 29. Juli 2010 14:52      Ansicht des Profils von BOA     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
...die Diskussion, ob Werbung oder Information, ist schon uralt und wurde schon häufiger und andernorts sehr hitzig geführt.

Ein bekannter Universitätsprofessor und Markenforscher (und durchaus keine Freund der werbetreibenden Wirtschaft) hat einmal gesagt: "Steht die Information... z.B. über ein neues Produkt... im Vordergrund, haben die Medien das Recht, wenn nicht sogar die bestimmungsgemässe Pflicht, ihren Lesern/Hörern/Zuschauern diese Information in Text/Ton/Bild mit den Mitteln ihres Mediums zukommen zu lassen. Von (versteckter) Werbung ist dann zu reden, wenn die ...allgemein bekannten... Vorzüge oder Eigenschaften einer Dienstleistung oder eines Produktes im Rahmen einer unbezahlten Verlautbarung von den Medien unredigiert und unkommentiert wiedergegeben werden."

Da es sich bei Zunft Alkoholfrei um ein neues Produkt der Erzquell Brauerei handelt, würde ich hier die Informationspflicht von bielstein.de sowie auch der anderen Medien wie OA, Radio Berg und OVZ gegeben sehen.

Beiträge: 3 | Registriert seit: Jun 2007  |  IP: gespeichert
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2010 18:00      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Herzlich Willkommen beim Astroturfing hier, BOA
nur demnächst solltes Du es etwas unauffälliger betreiben ... oder zumindest von vornherein klarstellen, wer Deinen Lohnscheck unterschreibt ...
In welcher Position bist Du beschäftig bei der Brauerei ?
ist schon merkwürdig das der Werbeleiter der Brauerei seinen Vornamen mit Dir teilt, oder ?
Zitat:
"Steht die Information... z.B. über ein neues Produkt... im Vordergrund, haben die Medien das Recht, wenn nicht sogar die bestimmungsgemässe Pflicht, ihren Lesern/Hörern/Zuschauern diese Information in Text/Ton/Bild mit den Mitteln ihres Mediums zukommen zu lassen.
neues Produkt ... alkoholfreies Bier ist nun meines Erachtens schwer als neues Produkt zu vermarkten
Zitat:
Von (versteckter) Werbung ist dann zu reden, wenn die ...allgemein bekannten... Vorzüge oder Eigenschaften einer Dienstleistung oder eines Produktes im Rahmen einer unbezahlten Verlautbarung von den Medien unredigiert und unkommentiert wiedergegeben werden."

und des bekannten oder unbekannten Marktforscher nach ( eine Quelle wäre angebracht), handelt es sich mit dieser "Pressemitteilung" um nichts anderes als "versteckte Werbung" - allgemein bekannt, unbezahlt, undirigiert und unkommentiert sind die Stichwörter hier ...

was die Brauerei hier versucht, ist, auf der einen Seite sich als verantwortungbewusstes Unternehmen hinzustellen, welches nach dem Brauer-Kodex handelt und den Werberegulierungen folgt, um dann auf der anderen Seite diesen Kodex und die Regulierungen geschickt zu umgehen in dem man seine Werbung als sogennante "Pressemitteilung" tarnt ... nice try

schöne, neue Welt

dnq

[ 29. Juli 2010, 23:21: Beitrag editiert von: Der Notorische Querulant ]

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert
Der Notorische Querulant
Mitglied
Benutzer # 2246

Icon 1 erstellt am: 30. Juli 2010 00:04      Ansicht des Profils von Der Notorische Querulant   Senden Sie eine eMail an Der Notorische Querulant   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Frage: Bist Du, BOA, der Werbeleiter der Erzquell-Brauerei ?
Wenn ja, ist es offizielle Geschäftpraxis der Brauerei, anonym in Foren ihre Werbekampagnen zu verteidigen ?
Ist es nicht im Interesse der Bielsteiner, zu erfahren, wenn der Werbeleiter der Brauerei, hinter diesen Kommentaren steckt ?
Wie kommt es das man diese "Pressemitteilung" nicht in der News-Rubrik auf der Brauerei-Webseite finden kann ? Wäre dies nicht der geeignete Platz für eine "Pressemitteilung" ?

dnq

[ 30. Juli 2010, 00:28: Beitrag editiert von: Der Notorische Querulant ]

Beiträge: 217 | Registriert seit: Jul 2009  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1