Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Wiehler Ortschaften   » Wiehler Forum   » Körperverletzung erneut in Wiehl - Der Wind dreht sich (Seite 5)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: Körperverletzung erneut in Wiehl - Der Wind dreht sich
reseller
Mitglied
Benutzer # 1179

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 11:39      Ansicht des Profils von reseller     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
findet ihr es besser wenn man tatenlos zusieht, so was muss doch nicht sein da greift man besser ei als zu zu sehen wie jemand der wesentlich stärker ist einen schwächeren schlägt? ich gebe zu das die sangria flasche übertrieben war aber es ist gut das der jenige eingegriffen hat. übrigens einige die das mitbekommen haben, gerade von der arbeit, "was für ein klische denken"
Beiträge: 40 | Registriert seit: Jun 2005  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 11:59      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von reseller:
übrigens einige die das mitbekommen haben, gerade von der arbeit, "was für ein klische denken"

Hi reseller, was bedeutet das?
Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
reseller
Mitglied
Benutzer # 1179

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 16:36      Ansicht des Profils von reseller     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
feindbild meinte das, dass hauptschüler waren mit der sangriaflasche, es stimmt zwar das diese person hauptschüler war. aber das hat nichts mit der schule zu tun
Beiträge: 40 | Registriert seit: Jun 2005  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 17:32      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
... sondern mit ihm selbst [Winken]
Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 18:12      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ach ist zu Hause schön, alles wie immer:

Kassandra ist dagegen weil die Straße schaut vom Wohnzimmerfenster aus mit der zusammengerollten Wolldecke auf dem Schoß so friedlich aus und deswegen kann es ja garnicht sein das Ausländer böse sind, Feindbild will eine Privatarmee aufstellen die in Commandomanier bei dunkler Nacht und Nebel das gebeutelte Deutsche Volk schützen will weil die deren Aufgabe das ist sind vollkommen unqualifiziert, nicht motiviert und werden kaputt gespart und da jetzt ja sowieso nur noch gehobener Dienst eingestellt wird, sprich Leute mit Abitur sollten wir unsere Grundstücke am besten bald mit Bandstacheldraht einwickeln und mit Minenfallen sichern. Sehen wir den Tatsachen ins Auge, mit Deutschland geht es stetig Bergab, finanziell, kulturell und überhaupt.

Aber ist irgendwie schon Merkwürdig, mir wäre als hätten wir das Thema vor ein paar Jahren schon mal gehabt, jungejunge, hat sich ja echt viel getan in dieser Zeit. Ein dickes Dankeschön an Polizei und Politik das ihr so fleißig seid.

Da kann ich es nachvollziehen das sich Gruppen zum Selbstschutz bilden und Gleichgesinnte finden auch wenn das ja dann unter Kassandras Gesichtspunkt wieder das ins Leben rufen der NSDAP ist.

Ich würde ehr sagen das ist Überlebensinstinkt weil sich seid menschengedenken zu jeder Zeit Gruppierungen zusammengefunden haben in deren Mitte man sich sicher wähnen konnte.
Schade das das Altersheim nicht auf der Liste krimineller Russendeutscher Aktivitäten steht sonst wäre Kassandra vielleicht auch mal anderer Meinung [Breites Grinsen]

Ich hab da ja eine ganz eigene Sicht der Dinge, eröffnet in Oberberg wieder einen Steinbruch, lasst die Schweine da mal für zwei,- drei Monate für Dealen, Gewaltverbrechen,- etc. schuften dann tun sie was gemeinnütziges, sind für die Zeit von der Straße weg und kommen vielleicht mal wirklich ans überlegen ob das was sie so machen richtig ist weil dieses Streetwork Pack kann doch auch nur Kaffee kochen und schwätzen.

Übrigens hat mir der Spruch
"Schwarz ist die Nacht in der wir Euch kriegen!" zimlich gut gefallen, wenn auch in einem anderen zusammenhang xD

Danke für das Gastspiel

NameWasTaken

Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Kassandra
Mitglied
Benutzer # 142

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 21:52      Ansicht des Profils von Kassandra     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Es lohnt nicht, auf das zu antworten, was du da von dir gibst.
Deine Einstellung zum Leben, zum menschlichen Miteinader ist so kurzsichtig und dumm, dass ich dir nur raten kann, pass auf, dass du nicht mal auf die falsche Seite gerätst.

Überschätz dich nicht, man hat schon Pferde kotzen gesehen.

Beiträge: 973 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 22:52      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Mag sein, nur wirst du das wohl nicht mehr mit erleben [Breites Grinsen]
Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 17. Juni 2005 23:54      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Namewastaken:
Mag sein, nur wirst du das wohl nicht mehr mit erleben [Breites Grinsen]

das ist unter aller Sau
Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 18. Juni 2005 02:31            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Naja, wer gibt schon was auf das Geschwätz von einem sich für intellektuell haltenen Dummschwätzers.... [Winken]
IP: gespeichert
reseller
Mitglied
Benutzer # 1179

Icon 1 erstellt am: 18. Juni 2005 11:00      Ansicht des Profils von reseller     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
NAMAWASTAKEN; ICH BIN JA NICHT IMMER MIT KASANDRA UND DEN ANDEREN EINER MEINUNG ABER MAN KAN MIT IHNEN WENIGSTENS SACHLICH DISKUTIEREN WAS MAN VON DIR NICHT SAGEN KANN DEINE ÄUSSERUNGEN SIND GESCHMAKLOS UND NICHT SACHLICH
Beiträge: 40 | Registriert seit: Jun 2005  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 1 erstellt am: 18. Juni 2005 19:38      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Für die einen ist es nicht Sachlich, für die anderen der größte Spaß der Welt [Breites Grinsen]
Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Christian
Administrator
Benutzer # 3

Icon 1 erstellt am: 20. Juni 2005 16:00      Ansicht des Profils von Christian   Senden Sie eine eMail an Christian   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Schläger in das Polizeigewahrsam verbracht

Am 17.06.2005, gegen 14:00 Uhr, wurde die Polizei nach Wiehl in den dortigen Freizeitpark zu einer Schlägerei gerufen. Vor Ort trafen die Beamten zwei verletzte 46-jährige Männer an, die erklärten, von mehreren Jugendlichen aus einer Gruppe von ca. 20 Personen heraus grundlos angegriffen und geschlagen worden zu sein. Einer der Männer wurde derart geschubst, dass er mit dem Kopf gegen einen Abfalleimer schlug. Den anderen hatten sie mit Fäusten traktiert und eine leere Bierflasche zweimal auf den Kopf geschlagen. Die Verletzten wurden mit einem angeforderten Rettungswagen zur medizinischen Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Im Rahmen der von mehreren Streifenwagenbesatzungen durchgeführten Fahndung gelang es einen der Haupttäter, einen alkoholisierten 17-jährigen Jugendlichen aus Wiehl, noch im Kurpark zu stellen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Außerdem wurde dem 17-jährigen eine Blutprobe entnommen. Er verblieb bis zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

(Quelle: Oberbergischer Kreis, Kreispolizeibehörde)

Beiträge: 342 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
reseller
Mitglied
Benutzer # 1179

Icon 1 erstellt am: 21. Juni 2005 15:03      Ansicht des Profils von reseller     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
was zeigt uns das alles, was jetzt wieder in wiehl abgeht. es müsste mal öfter die polizei durch den park fahren, das ist jedes jahr im park nichts anderes was bringt das diskutieren, im forum über die fälle, wir solten lieber versuchen eine lösung zu finden!
Beiträge: 40 | Registriert seit: Jun 2005  |  IP: gespeichert
dertyp
Neues Mitglied
Benutzer # 1185

Icon 1 erstellt am: 22. Juni 2005 09:44      Ansicht des Profils von dertyp     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Die Cops fahren in der letzten Zeit schon genug durch den Park und gehen den Leuten auf die nerven. Helfen tut das sowieso nicht. Ausserdem haben wir ja jetzt auch noch so nen Ordnugnsamt-Hampel da unten rum rennen, der nichts anderes zu tun hat als allen auf den Wecker zu gehen.
Beiträge: 3 | Registriert seit: Jun 2005  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 22. Juni 2005 11:09      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
habt ihr denn den Vorfall mitgekriegt mit den beiden 46-jährigen?
Was ist das denn für eine komische story?

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1