Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Wiehler Ortschaften   » Wiehler Forum   » Wie "böhse" sind die ONKELZ? (Seite 2)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: Wie "böhse" sind die ONKELZ?
Ba$$-T
Mitglied
Benutzer # 354

Icon 1 erstellt am: 30. April 2003 16:03      Ansicht des Profils von Ba$$-T   Senden Sie eine eMail an Ba$$-T   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
btw.: Die Kiffermessage von Marley kann ich erstrecht nicht leiden....[/QB][/QUOTE]

was is denn eine Kiffermessage?!? hört sich ja gefährlich an...
tnt du bist mal wieder der beste im haus... [Schüchtern]

Beiträge: 686 | Registriert seit: Nov 2002  |  IP: gespeichert
Peter Schmidt
Mitglied
Benutzer # 111

Icon 1 erstellt am: 15. Juli 2003 20:22      Ansicht des Profils von Peter Schmidt     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Campino über die Onkelz:

"Man sollte die Onkelz endlich wie jede andere Hardrock-Band behandeln. Ich habe keine Ahnung, was da passieren wird in Hannover. Ich bin aber der Meinung, dass man aufhören sollte, die Onkelz immer darauf festzunageln, was vor 20 Jahren war. Wenn du in Deutschland jemanden umbringst, kriegst du Lebenslänglich, kommst nach 20 Jahren aus dem Knast und die Sache ist ausgestanden. Aber die Typen werden angemacht für Texte, die sie mal vor 20 Jahren geschrieben haben, obwohl sie jetzt schon seit langer Zeit dagegen kämpfen. Ich denke, irgendwie sollte man das auch mal akzeptieren."

http://www.dietotenhosen.de/content_sommer_iv.htm

Beiträge: 62 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 15. Juli 2003 21:55            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Das Problem sind nicht die Onkelz selber, sondern das die meistens (mir bekannten) Fans, auf die alten Platten schwören, und die Onkelz eigentlich nur wegen den rechten Texten gut finden...

Ich kenne keinen der Onkelz-fan ist und sich nicht intensiv mit der Vergangenheit der Band beschäftigt.

Anstatt einfach nur selbst eine neue Richtung einzuschlagen, hätten sie ihre neueren Sachen unter einem anderen Namen Vermarkten lassen sollen, dann hätten sie heute das Problem nicht...

IP: gespeichert
Ba$$-T
Mitglied
Benutzer # 354

Icon 2 erstellt am: 17. Juli 2003 10:14      Ansicht des Profils von Ba$$-T   Senden Sie eine eMail an Ba$$-T   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Da gebe ich dir mal recht TNT!
Seh ich genauso.
Nur die Onkelz selber verdienen ja unmengen Geld durch ihren Namen, weil dieser in der "Szene" einen hohen Bekanntheitsgrad hat...

Beiträge: 686 | Registriert seit: Nov 2002  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 17. Juli 2003 10:22            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Gerade deßhalb finde ich die Onkelz sehre zwielichtige Gestalten, die einerseits in der Öffentlichkeit stets behaupten damit nichts mehr zu tun zu haben, andererseits aber noch kräftig an den Rechten verdienen...

Für mich macht das die ganze Sache unglaubwürdig, und hinterlässt den Eindruck als hätte die Band den "neuen Weg" nur für die Öffentlichkeit eingeschlagen.

IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 17. Juli 2003 11:14      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ach, diese langweiligen "Onkelz".
Wenn die diese Vergangenheit nicht hätten und eben eine "normale" Rockband wären, wären sie doch schon lange weg vom Fenster und würden keinen Hund hinterm Ofen hervorlocken.

Das hab ich aber glaub ich schonmal gesagt, hier. Dünkt mich. Dünkt mir?

Die zehren halt vom "Tabubruch" - immer neue Klein-Doofis wachsen nach und finden das dann geil und mutig.
Ich sag ja: total langweilig.

Viel aufregender und amüsanter dagegen, das Herr Bass Herrn TNT "ausnahmsweise mal Recht" gibt.
- Find´ ich gut.

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Picknicker
Mitglied
Benutzer # 433

Icon 1 erstellt am: 18. Juli 2003 03:45      Ansicht des Profils von Picknicker     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Anscheinend sind es ja nciht die Onkelz die hier was falsch machen sonder die Jugendlichen, oder habe ich das hier falsch verstanden? Man kann doch eine Band nicht dafür verantwortlich machen, wie seine Fans denken?
Ich höre die Onkelz extrem gerne, besonders wenn ich mal etwas "aggressiveres" hören will. Damit baue ich meine Aggression ab und ihr könnt Ba$$-T fragen ich bin kein aggressiver rechtsradikaler der Ausländer verprügelt.
Und das die Onkelz "langweilig" sind verstehe ich nicht. In einer Welt wo Dieter Bohlen uns allen vormacht wie man sein Geld verdient und Deutschland seinen Superstar sucht, ist genau festgelegt was ein Musiker machen muss um zu überleben. Ob Charts oder Evergreen, fast alle hören sie gerne obwohl es immer das gleiche ist. Da finde ich es recht faszinierend das die Onkelz es schaffen sich von der heutigen 0815-Teenie-Disco-Musik zu unterscheiden und trotzdem in den Charts zu landen.

Was ich auch nicht verstehe ist, warum die Onkelz den "neuen Weg???" nur für die Öffentlichkeit eingeschlagen haben soll? In einem Atemzug nennt man noch die enormen Verdienste an Rechten Jugendlichen, da währe es doch besser gewesen rechts zu bleiben!

Beiträge: 32 | Registriert seit: Jan 2003  |  IP: gespeichert
Ba$$-T
Mitglied
Benutzer # 354

Icon 7 erstellt am: 29. Juli 2003 11:42      Ansicht des Profils von Ba$$-T   Senden Sie eine eMail an Ba$$-T   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Nur ne rechte Band bekommt keinen Major Deal und auch nicht viel Kohle.
Un sach jetz nich, dass du keine Leute kennst die rechts sind un die Onkelz hören das würde nämlich nicht stimmen, bei dir weiß ich ja das du nich rechts bist. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Solche Onkelz-Diskisionen sind eh immer recht geil besonders wenn man sich mit nem eingefleischten HardCore Fan unterhält *lol*. Da zählst du nich zu Picknicker, du bist für solche "Diskusionen" zu schlau [Winken] .
Ich versteh auch nich warum die Onkelz n Song gegen MTV gemacht habn (den ich ma ga nich so übel finde) um ihn dann für eine MTV Sendung (FrakShow) herzugebn. Its all about da money... [Winken] [Winken] Hört was ihr hören wollt!

[ 29. Juli 2003, 11:48: Beitrag editiert von: Ba$$-T ]

Beiträge: 686 | Registriert seit: Nov 2002  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1