Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Sonstiges   » DSL für Wiehl   » Wimax - Erfahrungen???

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!    
Autor Thema: Wimax - Erfahrungen???
Chry007
Moderator
Benutzer # 1206

Icon 3 erstellt am: 09. Dezember 2005 21:49      Ansicht des Profils von Chry007   Senden Sie eine eMail an Chry007   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hi,

dieser Thread ist dazu gedacht Erfahrungen und Fragen zu Wimax zu posten. Das erschien mir nicht wirklich in die Umfrage zu passen...
Also ich fang dann mal an. Mir wurde heute per Email mitgeteilt, dass es in anderen Orten, wo Wimax von der Firma WiBeg ausgebaut wurde, starke Probleme gegeben hat.
Der Internetzugang sei sehr unstabil und oft sei eine Verbindung nicht möglich.
Also, wer auch was dazu beizutragen hat, immer schön ins Forum mit dem Posts.
Darum bin ich unter anderem auch skeptisch: http://www.foren.de/system/index.php?id=carlmichael

[ 09. Dezember 2005, 21:54: Beitrag editiert von: Chry007 ]

--------------------
Jeder hat ein Recht, auf einen Highspeed-Internetanschluss!
Und deshalb kämpfen wir jetzt für ein schnelles Internet, auch in den Randbereichen von Wiehl!
www.DSL-fuer-Wiehl.de

Beiträge: 83 | Registriert seit: Jul 2005  |  IP: gespeichert
CalleBamenohl
Neues Mitglied
Benutzer # 1332

Icon 1 erstellt am: 03. Februar 2006 23:59      Ansicht des Profils von CalleBamenohl   Senden Sie eine eMail an CalleBamenohl   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
In der Tat hat es sich bei uns um Wi-Beg DSL gehandelt und ja hat ist richtig, denn hier wurde der Betrieb eingestellt.
Die Anlage wurde einfach abgestellt und den Kunden wurde etwas von einem umgefallenen Überlandmasten In Holland erzählt und das es Ende Januar weiter geht.
Daher solltet Ihr aufmerksam unser Forum durchstöbern, bevor Ihr euch für dieses System entscheidet [Winken]
In unserem Forum wird sogar schon von einer Klage berichtet, da hier einige Leute Ihr Geld (unter anderem die Anmeldegebühr) wieder haben wollen und euch soll es nicht auch so ergehen [Winken]

Link zum Forum: http://www.foren.de/system/index.php?id=carlmichael

Beiträge: 1 | Registriert seit: Feb 2006  |  IP: gespeichert
totto4711
Neues Mitglied
Benutzer # 1337

Icon 5 erstellt am: 15. Februar 2006 13:38      Ansicht des Profils von totto4711   Senden Sie eine eMail an totto4711   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo,

was der Calle sagt, hat Hand und Fuß.

Hat sich bei euch denn mit der Weile was getan ??

Bei mir ist es nun soweit, das ich Per Rechtsanwalt gegen die Wi-Max vorgehen muss (leider)..

All die Versprechen und Reparatur pseudo kram Mails. Alles nur hinhalte Taktik. Habe fast 500 Euro ausgegeben und dafür NICHTS bekommen. Nichtmal eine gescheite anbindung.
Vorsicht ist also geboten.

TOTTO
Finnentrop

[ 15. Februar 2006, 13:39: Beitrag editiert von: totto4711 ]

Beiträge: 1 | Registriert seit: Feb 2006  |  IP: gespeichert
Chry007
Moderator
Benutzer # 1206

Icon 1 erstellt am: 16. Februar 2006 16:12      Ansicht des Profils von Chry007   Senden Sie eine eMail an Chry007   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ja, bei uns hat sich eine ganze Menge getan:
http://www.wiehler-community.de/ubbwiehl/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=23;t=000005;p=3

Beiträge: 83 | Registriert seit: Jul 2005  |  IP: gespeichert
JoDo
Neues Mitglied
Benutzer # 1316

Icon 1 erstellt am: 01. März 2006 11:32      Ansicht des Profils von JoDo   Senden Sie eine eMail an JoDo   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Chry007: 09.12.2005
Hi, dieser Thread ist dazu gedacht Erfahrungen und Fragen zu Wimax zu posten. .... Mir wurde heute per Email mitgeteilt, dass es in anderen Orten, wo Wimax von der Firma WiBeg ausgebaut wurde, starke Probleme gegeben hat.

Info von der WIMAX-Betreiberfirma DSL-connect am 28.02.06. in unserem Forum:
WIMAX-Anlagenvermieter Fa. WiBeg (Wi-Beg) ist insolvent
http://www.seevetal.dsl-connect.org/forum/viewtopic.php?t=45

vg JoDo
Rosengarten (südl. HH)

Beiträge: 4 | Registriert seit: Jan 2006  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1