Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Allgemeines   » Allgemeines Forum   » Parkgebühren in Wiehl (Seite 1)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: Parkgebühren in Wiehl
Kassandra
Mitglied
Benutzer # 142

Icon 1 erstellt am: 12. Dezember 2006 13:38      Ansicht des Profils von Kassandra     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Die Wiehler haben ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk bekommen, das sicherlich alle Autofahrer, und wer ist das nicht? - freut: Die Parkgebühren werden verdoppelt.

Vor einigen Jahren, als die Gestaltung der Parkplätze im neuen Weiherzentrum zur Diskussion stand, waren sich wohl alle Ratsvertreter einig, dass die Tiefgarage ein gutes Angebot sei. Gleichzeitig kamen von alles Seiten Bedenken auf, ob sich die hohen Kosten für die einzurichtenden Parkplätze jemals über die Parkgebühren amortisieren würden
Man stimmte zu, weil das Argument, ohne vernünftige und bezahlbare Parkgebühren seien die Läden auf dem Weiherplatz nicht rentabel. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Konkurrenz teilweise gebührenfreie Plätze biete (Petz z.B.)

Und es kam so, wie man erwartet hatte, aber eigentlich nicht wahr haben wollte.

Wie sich die unterscbiedlichen Gebühren - Rabattmarken etc. - auswirken, werden wir sehen.

Meiner Ansicht nach können auch die neuen Gebührensätze das eigentlich finanzielle Fiasko vielleicht abschwächen, aber niemals eine spürbare Entlastung des Stadtsäckels bringen.

Eine bürgerfreundliche Kommunalpolitik ist selbstverständlich erstrebenswert, aber oftmals nicht bezahlbar.

[ 12. Dezember 2006, 13:40: Beitrag editiert von: Kassandra ]

Beiträge: 973 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 12. Dezember 2006 16:35      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Das ist mir heute morgen in der Zeitung auch aufgefallen. An anderer Stelle in diesem Forum geht es um die tollen beblümten Kreisverkehre in der Stadt Wiehl (wörtlich genommen) und die vernachlässigten Strassen bspw. im Ülpetal.

Jetzt ist wenigstens klar, wie Wiehl die ganzen schönen Dinge des Lebens finanziert :-(

[ 12. Dezember 2006, 16:37: Beitrag editiert von: terry_mccann ]

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 13. Dezember 2006 12:58      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Was kostet denn da ne halbe Stunde parken auf dem Weiherplatz?
Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Kassandra
Mitglied
Benutzer # 142

Icon 1 erstellt am: 13. Dezember 2006 14:40      Ansicht des Profils von Kassandra     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Bisher kosten die ersten ein und eine halbe Stunde 50 Cent. Jede weitere Stunde einen €.

Die angehobenen Parkgebühren sollen die erste ein und eine halbe Stunde 1 Euro betragen. Jede angebrochene weitere Stunde eibenfalls einen Euro.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, wie den Kauf einer Jahreskarte usw.

Beiträge: 973 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
Miss_Sunflower
Mitglied
Benutzer # 298

Icon 1 erstellt am: 13. Dezember 2006 17:20      Ansicht des Profils von Miss_Sunflower   Senden Sie eine eMail an Miss_Sunflower   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
ist die tiefgarage denn immer noch für ne studen oder 1 1/2 std. frei?
Beiträge: 341 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 13. Dezember 2006 18:10      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
1 1/2 Stunden für 50 Cent? Da kann man doch eigentlich nicht meckern.
Und jetzt 1 Euro für die gleiche Zeit, versteh ich das richtig? Ich glaub, da seid ihr noch gut dran. In Köln muß man überall zahlen, in jeder popeligen Straße, in der sich noch nichtmal ein Geschäft befindet. Und die Politessen sind erbarmungslos.

[ 13. Dezember 2006, 18:11: Beitrag editiert von: Hank ]

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
chriss
Mitglied
Benutzer # 44

Icon 1 erstellt am: 25. Februar 2007 10:37      Ansicht des Profils von chriss   Senden Sie eine eMail an chriss   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -

Freie Fahrt für P Punkte

Wie sie mit 350 Punkten gratis einen
Wiehler Jahresparkausweis
bekommen können

Am Freitag, 23. Februar geht es los. In allen teilnehmenden Geschäften und an den Infoständen auf dem Weiherplatz bekommen Sie Park-Sparbücher!

In diesen können Sie Punkte für freies Parken in Wiehl sammeln!

Die Punkte gibt es bei vielen der Mitgliedsunternehmen des Wiehler Rings. Überall, wo Sie dieses Zeichen sehen: “Freie Fahrt für P Punkte”.

Jede Firma vergibt die Punkte nach Art und Umfang des Geschäftsbetriebs oder bei besonderen Aktionen. Kleben Sie die Punkte in das Park-Sparbuch. So bekommen Sie schnell Punkt für Punkt zusammen, bis das Buch voll ist.

Unser Dank für Ihre Treue:

Mindestens die ersten 1.000 Einreicher erhalten einen Jahresparkausweis für Wiehl, alternativ einen Einkaufsgutschein!

Quelle: http://www.wiehler-ring.de/index.php?id=3

Beiträge: 509 | Registriert seit: Aug 2001  |  IP: gespeichert
Felix Staratschek
Mitglied
Benutzer # 1520

Icon 1 erstellt am: 26. Februar 2007 10:49      Ansicht des Profils von Felix Staratschek   Senden Sie eine eMail an Felix Staratschek   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Dann am besten Fahrrad fahren und auf den Einkaufsgutschein sparen. Wenn man sich einen Forderradgepäckträger kauft oder einen Radanhänger (ich habe beides), kann man damit schon eine Menge Dinge transportieren.

Wenn das möglich ist, ist das außerdem gesund für Körper und Umwelt.

Beiträge: 341 | Registriert seit: Aug 2006  |  IP: gespeichert
chriss
Mitglied
Benutzer # 44

Icon 1 erstellt am: 02. April 2007 20:20      Ansicht des Profils von chriss   Senden Sie eine eMail an chriss   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -
Irene Bernecker aus Wiehl-Hübender erhielt als erste Kundin öffentlich den Jahresparkausweis überreicht.

Quelle: www.wiehl.de

Beiträge: 509 | Registriert seit: Aug 2001  |  IP: gespeichert
arian_child
Neues Mitglied
Benutzer # 1721

Icon 1 erstellt am: 08. April 2007 18:37      Ansicht des Profils von arian_child     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ist ja gut und schön, aber nun gibt es ein anderes Problem. Alle, die sich zu geizig sind einen Euro fürs parken aufm weiherplatz auszugeben, parken nun beim petz. nunja, da muss man nichts zahlen und kann bequem ruhig den ganzen tag da stehen bleiben. neulich ging ich noch zum petz und sah einen überfüllten parkplatz. und als ich in das geschäft ging, war es nicht mal annähernd so voll wie es die autos aussagten. soviel zur parksituation in wiehl als beispiel.
Beiträge: 5 | Registriert seit: Apr 2007  |  IP: gespeichert
Dallimann
Mitglied
Benutzer # 359

Icon 5 erstellt am: 10. April 2007 19:55      Ansicht des Profils von Dallimann     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ist das denn wirklich ein "Problem"?
Beiträge: 124 | Registriert seit: Nov 2002  |  IP: gespeichert
Dr.Klöbner
Mitglied
Benutzer # 1000

Icon 12 erstellt am: 16. Juli 2007 23:23      Ansicht des Profils von Dr.Klöbner         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Die heile Welt des Parkens in Wiehl. Wenn ich mir die bisherigen Beiträge so anschaue, habe ich ja fast ein schlechtes Gewissen in Wiehl zu parken, selbst wenn ich den Parkautomaten mit einem Euro füttere.

Sind denn alle soweit zufrieden, dass wir mittlerweile die doppelten Parkgebühren zahlen dürfen ? Herr Staratscheck fährt ja bereits mit dem Rad nach Wiehl zum Einkaufen. Der ist ja wirklich vernünftig - löblich, löblich !

MfG
Dr.Klöbner

Beiträge: 110 | Registriert seit: Okt 2004  |  IP: gespeichert
littlebrina
Neues Mitglied
Benutzer # 1834

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2007 17:57      Ansicht des Profils von littlebrina         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo zusammen,
ich hab schon einige Male im Formum gestöbert, und immer kommt das Thema "Kreisverkehre" in Wiehl. Warum freut sich eigentlich keiner, dass wir ein ordentliches Stadtbild haben? Wenn die KVP ungepflegt aussehen würden, wären sicher auch nicht alle zufrieden.

Zudem denke ich nicht, dass Parkgebühren unbedingt etwas mit Kreiselgestaltung zu tun haben, oder?

littlebrina

Beiträge: 4 | Registriert seit: Jul 2007  |  IP: gespeichert
terry_mccann
Mitglied
Benutzer # 818

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2007 21:21      Ansicht des Profils von terry_mccann   Senden Sie eine eMail an terry_mccann   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
mir geht es nicht um die kreisel. ok, ich finde sie verkehrstechnisch in 90 % der fälle sinnlos. aber das ist hier nicht das thema.

was mich aber stört, und das sage ich immer wieder, ist, dass wiehl hunderttausende in beblümte und anderswie dekorierte kreisel investiert, dmit es ein wunderschönes stadtbild hat, und die aussenbezirke wie ülpetal oder kehlinghausen und nun auch die L330 in drabenderhöhe (von den hochhäusern bis zum nicht beblümten kreisel voller schlaglöcher) werden jahrelang nicht ausgebessert, weil ja ach so wenig geld da ist...

Beiträge: 858 | Registriert seit: Dez 2003  |  IP: gespeichert
littlebrina
Neues Mitglied
Benutzer # 1834

Icon 1 erstellt am: 30. Juli 2007 13:17      Ansicht des Profils von littlebrina         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ja aber das sind ja zum größten Teil gar keine Stadt- bzw. Gemeindestraßen, sondern Straßen des Landesbetriebes NRW. Aber o.k., es ging hier ja um Parkgebühren und nicht um Kreiselgestaltung, also sorry für diesen Einwurf.

Gruß
Littlebrina

Beiträge: 4 | Registriert seit: Jul 2007  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1