Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Allgemeines   » Allgemeines Forum   » Ein danke Held der Straße! (Seite 1)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: Ein danke Held der Straße!
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 6 erstellt am: 29. Oktober 2003 01:12      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Also normalerweise läuft es ja immer so ab, man fährt gemütliche 180 km/h und denkt sich nichts schlimmes und plötzlich FLASH! Als hätte ein Blitz in die Motorhaube eingeschlagen.
Scheisse. Geblitzt! In der "50 Zone" Fuck! Aber nicht so heute!
Ich will danke sagen an meine privaten Helden, vielleicht Leute wie du und ich, der neue Wohltäter der Armen und Schwachen!
Einem Helden des einfachen Volkes, dem Robin Hood der Straße!
Denn wer auch immer sich die künstlerische Freiheit genommen hat von Waldbröl bis Gummersbach die Blitzen (besonders die Linsen) von eitönig grau nach orange hin um zu lackieren wird immer einen Ehrenplatz im Herzen eines jeden haben der einfach nicht begreifen kann warum mitten in der Einöde auf gerader Strecke mitten in der Nacht bei Null Verkehr so ein Scheissding blitzen muß!

MfG

Namewastaken

Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 12 erstellt am: 29. Oktober 2003 14:52      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -
Beiträge: 2995 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 1 erstellt am: 29. Oktober 2003 17:57      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Namewastaken:
Also normalerweise läuft es ja immer so ab, man fährt gemütliche 180 km/h und denkt sich nichts schlimmes und plötzlich FLASH! Als hätte ein Blitz in die Motorhaube eingeschlagen.
Scheisse. Geblitzt! In der "50 Zone" Fuck! Aber nicht so heute!
Ich will danke sagen an meine privaten Helden, vielleicht Leute wie du und ich, der neue Wohltäter der Armen und Schwachen!

Spätestens wenn du das nächste mal mit 180 Sachen durch die Ortschaft bretterst, Jemanden die Straße überqueren siehst, nicht mehr rechtzeitig bremsen kannst, ihn überfährst, ihm den Schädel zerschmetterst, spätestens dann wirst du begreifen, dass diese Raserei vielleicht doch nicht so supercool ist...

Weil es solche Typen gibt (Namewastaken, ich hoffe du gehörst nicht dazu!), muss es auch die Blitzanlagen geben. Ich bin froh, wenn den Rasern mit Hilfe der Blitzanlagen der Lappen entzogen wird und ich mir die Straße nicht mit diesen rücksichtslosen Deppen teilen muss...

[ 29. Oktober 2003, 17:59: Beitrag editiert von: Günther ]

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Hase
Mitglied
Benutzer # 28

Icon 1 erstellt am: 29. Oktober 2003 21:44      Ansicht des Profils von Hase   Senden Sie eine eMail an Hase   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich kann mich da nur Günthers Meinung voll und ganz anschliessen, und bin sogar für mehr Verkehrskontrollen insbesondere Alkohol und Drogenkontrollen. Habe grade in den letzten Tagen einen Bericht über neue Kontrollgeräte gesehen die einen Drogenkonsum sofort testen können!

Ich bin dafür! und gegen diesen "Robin Hood" der Strassen.

Hase

Beiträge: 97 | Registriert seit: Jun 2001  |  IP: gespeichert
Kokeltaler
Mitglied
Benutzer # 725

Icon 9 erstellt am: 29. Oktober 2003 22:51      Ansicht des Profils von Kokeltaler         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Held der Straße? Von wegen. Was der da bringt, ist Sachbeschädigung und eine Straftat.

Man sollte sich mehr auf die Verkehrsregeln konzentrieren und sie beachten, als sich mit der Frage befassen, weshalb wo geblitzt wird. Die Regeln gelten für alle - und wenn sich einige nicht an sie halten (wollen), dann gehört ihnen der Führerschein entzogen. Punkt.

Wenn zu miesen Fahrkünsten noch überhöhte Geschwindigkeit kommt, dann wird so ein Auto/Motorrad eine mörderische Waffe. Ein Führerschein aber ist kein Waffenschein.

Ich wünsche Dir nicht, dass Du in einen Unfall verwickelt wirst, Namewastaken. Du meinst, das kann Dir nicht passieren? Weil Du ein guter Fahrer bist? Das haben all die anderen, die am Baum gelandet sind oder sonstwie die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, auch gedacht. Und jetzt sind sie tot oder fahren im Rollstuhl spazieren.

Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann. Fahr fair, sicher und gelassen.

Ich wünsche allzeit gute Fahrt!

Beiträge: 178 | Registriert seit: Jul 2003  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 10 erstellt am: 30. Oktober 2003 01:37      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Mein Schutzengel ist ein ganz Fixer und wer es schafft mit 180 durch die Geschlossene zu fahren hat seinen Beruf verfehlt (also ich leider nicht)

Ausserdem hätte der aufmerksame Leser bemerkt das ich von mitten in der Nacht sprach,

"...warum mitten in der Einöde auf gerader Strecke mitten in der Nacht bei Null Verkehr so ein Scheissding blitzen muß!"

Wenn jemand zu diesem Zeitpunkt auf der Schnellstrasse Spazieren geht soll er von mir aus auch auf den Bahngleisen Murmeln spielen gehen!!!

[ 30. Oktober 2003, 01:46: Beitrag editiert von: Namewastaken ]

Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Lothar Klein
Mitglied
Benutzer # 253

Icon 1 erstellt am: 31. Oktober 2003 23:10      Ansicht des Profils von Lothar Klein   Senden Sie eine eMail an Lothar Klein   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Namewastaken: es gibt wirklich Leute, die nachts auf dem Nachhauseweg zu Fuß gehen, anstatt besoffen Auto zu fahren.

Diese Diskussion ist überflüssig wie ein Kropf.
Es wäre schön, wenn Dein "Held" die Kosten für die Sanierung der Starrenkästen bezahlen würde, und nicht die Allgemeinheit.
Und Du bist noch stolz auf Deinen Held.

Beiträge: 143 | Registriert seit: Jul 2002  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 1 erstellt am: 01. November 2003 22:11      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Wenn er besoffen auf der Schnellstraße läuft hat er gleich gegen zwei Straßenverkehrsregeln verstoßen [Boah!] , zum einen hat er als Fußgänger da nichts zu suchen zum anderen hat er betrunken am Straßenverkehr teilgenommen, da nutzt es auch nichts wenn ich nach Vorschrift fahre und er mir trotzdem vors Auto springt [Schüchtern]
Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
C O R N E L
Mitglied
Benutzer # 698

Icon 11 erstellt am: 04. November 2003 10:31      Ansicht des Profils von C O R N E L     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Tja, sieht nach einem typischen Unentschieden aus.
[Winken]

@ Namewastaken : Schau mal beim CVJM Wiehl vorbei, da gibt es einige Infos, die Dich persönlich stark betreffen.

Beiträge: 2471 | Registriert seit: Jun 2003  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 04. November 2003 10:43      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
"die dich persönlich stark betreffen" ist eine hübsche Formulierung.

Echt, was soll dieses hohe Tempo, selbst wenn man vermeintlich "freie Bahn" hat?
Kann man sich nicht am Wochenende am Nürburgring austoben, wenn mans so nötig hat? Oder sich "Autobahnraser I-XX" holen und am Bildschirm alles zu Matsch und Klump fahren?

Ich fahr gern Auto, selbstverständlich defensiv.

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
C O R N E L
Mitglied
Benutzer # 698

Icon 10 erstellt am: 04. November 2003 15:54      Ansicht des Profils von C O R N E L     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
@ Hank : Natürlich, defensiv. [Winken]
Beiträge: 2471 | Registriert seit: Jun 2003  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 12 erstellt am: 04. November 2003 16:10      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Wer spricht denn gleich von RASEN! Nur die Blitze geht ja schon wegen lumpigen 10 km/h los [Schüchtern] sprich wenn man 90 oder 100 statt 70 fährt kann man sich direkt ein paar Euros zum Fenster raus werfen obwohl (natürlich Situationsabhängig) keine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer bestand. Aber da ich noch nicht geblitzt worden bin kann mir das relativ sein...
Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 04. November 2003 20:31      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Schatzi [Winken] , Du selbst hast schließlich zu Beginn dieses Threads von "gemütlichen 180 km/h" gesprochen, oder worüber reden wir hier?

[ 04. November 2003, 20:33: Beitrag editiert von: Hank ]

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Hank
Mitglied
Benutzer # 303

Icon 1 erstellt am: 04. November 2003 21:33      Ansicht des Profils von Hank   Senden Sie eine eMail an Hank   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Außerdem ist 90 oder 100 statt 70 auch entschieden zu viel, fällt mir noch ein.
Da bin ich spießig wie ein Schäferhund.

Übrigens finde ich persönlich Fahrrad fahren am allerschönsten. Gerade jetzt bei dem tollen Herbstwetter. Okay, im Oberbergischen etwas anstrengend, aber für Strecken unter, sagen wir mal, 10 km durchaus angebracht.
Und schöner machts auch. [Lächeln]

Beiträge: 758 | Registriert seit: Okt 2002  |  IP: gespeichert
Namewastaken
Mitglied
Benutzer # 99

Icon 12 erstellt am: 04. November 2003 23:18      Ansicht des Profils von Namewastaken     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Denkt nicht immer nur in Oberbergischen maßstäben [Breites Grinsen]
Beiträge: 354 | Registriert seit: Jan 2002  |  IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1