Wiehler Community
Thema geschlossen  Thema geschlossen


Neues Thema erstellen  
Thema geschlossen  Thema geschlossen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Vereine   » BV 09 Drabenderhöhe e.V.   » F1-Jugend 2002/2003 (Seite 2)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2  3  4 
 
Autor Thema: F1-Jugend 2002/2003
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 15. Februar 2003 00:53            Editieren/Löschen des Beitrags 
Nach Hallenproblemen beim Ausrichter wurde das gesamte Turnier kurzfristig von Samstag auf Sonntag den 16.02.2003 verlegt, und findet jetzt in der Turnhalle Berg. Gladbach -Stadion- statt. Um 9.00 UHr gehts mit der ersten Partie los, Die Drabenderhöher treten um 9.30 UHr zum ersten Spiel an
IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 16. Februar 2003 14:04            Editieren/Löschen des Beitrags 
Drabenderhöhe ist mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage bester Vertreter des oberbergischen Kreises und 3. platzierter der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften. Mehr später in den News.
IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 18. Februar 2003 22:21            Editieren/Löschen des Beitrags 
Die Online Magazine haben schon berichtet, mal sehen wann die Printmedien nachziehen.

my-oberberg.de
Oberberg-Aktuell.de
BV Homepage

[ 18. Februar 2003, 22:26: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert
Irene
Mitglied
Benutzer # 7

Icon 6 erstellt am: 19. Februar 2003 07:42      Ansicht des Profils von Irene   Senden Sie eine eMail an Irene   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 
[Lächeln] [Lächeln]

Herzlichen Glückwunsch an die F1, das ist ja ein super Ergebnis.
[Lächeln] [Lächeln]
Weiter so Jungs... [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]

Beiträge: 1186 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 7 erstellt am: 28. Februar 2003 22:37            Editieren/Löschen des Beitrags 
Nachtrag:
96 Mannschaften hatten beim Hallenkreispokal der F-Junioren teilgenommen.

IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 06. März 2003 22:13            Editieren/Löschen des Beitrags 
Am heutigen Nachmittag ging es in der 5. Pokalrunde gegen den SV Bechen.

Nach einem verspäteten Beginn (die Gäste waren mit der Größe des Platzes nicht einverstanden [Breites Grinsen] ) kamen beide Mannschaften nicht wirklich gut ins erste Spiel nach der Winterpause und so blieben die Unkonzentrierten Angriffe in den Abwehrreihen stecken. Zur Halbzzeit stand es dementsprechend noch 0:0. In der 2. Halbzeit begannen die Gastgeber aus Drabenderhöhe druckvoller und agierten spielfreudiger als die Gegner, folgerichtig nun auch das 1-0 durch Max Botsch, nachdem schon vorher ein Schuss von Tim Kasper vom Pfosten nur dem Torhüter in die Arme sprang.

Doch lange währte die Führung nicht, denn nach einem Eckstoss bekam Markus Hense den Ball nicht aus dem 5-Meter-Raum, und die Gäste hatten kein Problem zum ausgleich einzuschieben. Im weiteren Spielverlauf neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend, und so ging es mit einem 1-1 Unentschieden in die 2x5 Minütige Verlängerung.

Auch hier passierte in der ersten Halbzeit nicht viel vor den Toren, und erst in der Schlussphase wurde es brisant. Zuerst hatten die Gäste ca. 1 Minute vor Schluss nach einem Stellungsfehler von Jonathan Heil (Der sonst ein sehr gutes Spiel machte) die riesen Chance im Alleingang alles klar zu machen, doch der Flachschuss verfehlte das Gehäuse des inzwischen eingewechselten Jens Georg um Zentimeter. Fast im Gegenzug, der Schiedsrichter hatte die Pfeife schon im Mund, taucht der bis dato glücklose Tim Kasper alleine vor dem gegnerischen Kasten auf, und vollendet zum 2-1 Siegtreffer.

Der Grippeerkrankte Sven Eckhoff wurde von dem etatmäßigen Verteidiger Thomas Ren im Mittelfeld ersetzt, die freigewordene Abwehrposition übernahm Raphael Breckner.

[ 06. März 2003, 22:16: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 12. März 2003 06:53            Editieren/Löschen des Beitrags 
Eine 100%tige Leistungssteigerung zeigten die jungen Kicker am letzten Samstag im Spiel gegen den Tus Othetal. Nachdem im Pokal am Donnerstag nur mit viel Glück gewonnen wurde, gab es in der Meisterschaft durch gutes Zusammenspiel einen ungefährdeten 8-2 Sieg.

Vom Anpfiff weg zeigten die Höher wer Herr im Hause ist, und Max Botsch legte mit 2 Treffer vor, bevor die Gäste erstmals gefährlich Richtung Tor von Martin Hense kamen. Das war allerdings auch gleich der Anschlusstreffer, denn an dem plazierten Flachschuss ins lange Eck gab es nicht viel zu halten.

Von dem Gegentreffer liess sich allerdings keiner Beeindrucken, und so erspielte sich das Team, das immer noch ohne Sven Eckhoff (wurde sehr gut durch Raphael Breckner ersetzt) spielte, Chance um Chance. Folgerichtig auch noch das 3-1 vor der Pause, erneut traf Botsch.

Nach dem Wechsel ein Blitzstart auf beiden Seiten, denn nachdem wieder Botsch auf 4-1 erhöhte, konnten die Gäste durch einen schönen Fernschuss der in den rechten Winkel einschlug, im direkten Gegenzug auf 4-2 verkürzen.

Das war allerdings auch das letze richtige Lebenszeichen der Othetaler, die nur noch einen Lattenschuss in der Schlussphase verzeichnen konnten. Ganz anders die Höher, noch 4 weitere Treffer von Max Botsch und zahlreiche hochkarätige Chancen durch Breckner, Heil und Kasper waren zu verbuchen, die das Spiel auch hätten zweistellig ausgehen lassen können.

Star des Tages natürlich Maximiliam Botsch, der alle 8 Treffer erzielte, aber auch Tim Kasper zeigte sich stark verbessert zum Pokalspiel und legte 5 Treffer auf. Jonathan Heil war der gewohnt starke Aufräumer im Mittelfeld mit gutem Auge im Spielaufbau, und Raphael Breckner macht es den Trainern durch solche Leistungen sehr schwer, ihn nicht aufzustellen.

IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 15. März 2003 14:28            Editieren/Löschen des Beitrags 
Das heutige Spiel der F1 in Frömmersbach geriet leider zu einer Farce, denn beim Stande von 7-0 für uns, musste das Spiel abgebrochen werden.

Aber der Reihe nach:
Drabenderhöhe reiste ohne den verhinderten Thomas Ren an, und begann mit einem 3er Mittelfeld mit Jonathan Heil, Raphael Breckner und dem wiedergenesenen Sven Eckhoff, vor Verteidiger Markus Hense. Nach einer kurzen Abtastungsphase fanden die Gäste immer besser ins Spiel und überzeugten durch gutes Kombinationsspiel, das selbst die Trainer überraschte.

Nachdem er seine erste Chance noch vergeben hatte, war nach 4 Minuten Max Botsch wieder zur Stelle, und schob zum 1-0 ein. Noch immer war das Spiel recht ausgeglichen, und die körperlich unterlegenen Gäste versuchten sich im Konterfussball. Mitte der ersten Halbzeit war es jedoch dann doch geschehen, denn wieder ist MAx Botsch zur Stelle und es heisst 2-0. Jetzt zeigten die Gastgeber doch größere Schwächen und 3 weitere Treffer von Botsch, sowie ein sehenswerter Seitfallzieher von Sven Eckhoff stellten den 6-0 Halbzeitstand her.

Doch nach der Halbzeit ging es erst richtig los:
Das 7-0 durch Tim Kasper nach 2 Minuten Spielzeit geriet zur Nebensache, denn immer häufiger liessen die "Fans" der gastgebenden Frömmersbacher ihrem Unmut über den deutlichen Rückstand, am Schiedsrichter des Spiels aus, angeführt wurden sie dabei vom TRAINER der Heimelf. Alles endete damit, das nach einem angeblichen Foulspiel der Gäste der Trainer laut prostetierend auf dem Spielfeld stand, und auch nach einem Verweis des Schiedsrichters das Feld nicht verliess. Stattdessen rief er seine Mannschaft zusammen und verliess das Spielfeld.
Es folgte ein Spielabbruch durch den Schiedsrichter.

Kommentar:
WIE soll das denn Enden, wenn jeder dahergelaufene Jugend"TRAINER" im Angesicht einer drohenden Niederlage seine Mannschaft vom Spielfeld nimmt.
Wenn jeder, der mit Entscheidungen des Schiedsrichters nicht einverstanden ist, für einen Spielabbruch sorgt, dann ist der Fussball bald tot. Heutzutage scheinen gerade im jungen Jugendbereich hauptsächlich psychopatische Elternteile die Kinder zu trainieren. Deren Aufgabe sollte eigentlich sein, den Kindern neben dem Fussballspielen, VORALLEM ein gesundes Sozialverhalten beizubringen. Aber wie sollen die Spieler lernen, das sie die Entscheidungen des Schiedsrichter anzuerkennen haben, wenn ihnen Tagtäglich von Trainern und Betreuern genau das Gegenteil vorgelebt wird?

Noch auf der letzten Jugendleitersitzung des Kreises, wurde gerade die gestiegene Aggressivität auf den Sportplätzen angesprochen, die durch SOLCHE Personen, die sich Betreuer und Trainer nennen, noch weiter gefördert wird.

[ 15. März 2003, 17:11: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert
JANNIS196
Neues Mitglied
Benutzer # 532

Icon 1 erstellt am: 16. März 2003 19:52      Ansicht des Profils von JANNIS196   Senden Sie eine eMail an JANNIS196   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 
hallo

ich habe mir das Spiel in frömmersbach auch angesehen.Beim Stande von 6 oder 7 -0 sollte euer Betreuer/Trainer der beim Spiel als Schiedrichter fungierte , doch bitte nicht so einseitig pfeifen.Euer Mannschaft war 100 % übelegen , daß hat auch keiner gesagt.Und das wir Frömmersbacher ein wenig Ehrgeiz zeigen , ist doch ligitim.Mir will doch keiner erzählen , ob bei bambinis oder A-Jugend.. Jeder will gewinnen und nicht 10 oder 20 Dinger reinbekommen.Wir haben in der Winterpause einige Turniere bestritten und ich habe einige Mütter und Väter ( brüllen , schreien,jubeln ) gehört...Ist das schlimm????Oder soll man die Kinder Samstags nur beim Trainer abliefern und froh sein das man 1-2 Stunde ruhe hat??
Also noch mal .Ihr habt eine super Mannschaft !!!
Und ihr seit besser als Wiehl..Also weiter so und viel Erfolg...Aber beim nächsten mal soll euer Schiri nicht so einseitig pfeifen , daß habt ihr nicht nötig..

mit sportlichen Gruß

janni

Beiträge: 2 | Registriert seit: Mrz 2003  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 16. März 2003 21:50            Editieren/Löschen des Beitrags 
Hier geht es gar nicht um gut oder schlecht, sondern darum, das es:

1. ...eine Tatsachen Entscheidung ist
2. ...jeder wohl eine Unterschiedliche Regelauslegung hat, aber der Schiedsrichter das sagen hat.
3. ...auch Unparteischische Schiedsrichter nicht vor Fehlern gefeit sind.
4. ...maximal EINE Szene als klares Foulspiel hätte gepfiffen werden müssen. Als Ausgleich wurden jedoch zwei klare Fouls an Drabenderhöher Spielern, eins sogar als deutliches Revanchefoul (mit verbalem Nachdruck) NICHT GEPFIFFEN.
5. ...es grob Unsportlich ist den Platz zu Verlassen.
6. ...bei keinem Zweikampf, der Anlass zur Diskussionen gegeben hat, eine (auch noch so geringe) Gesundheitsgefärdung bestand.
7. ...der SV Frömmersbach den einzigen Freistoss des Spiels zugesprochen bekam.
8. ...Ein Spieler der 2 Köpfe kleiner als sein Gegenspieler ist, bei einem körperbetonten Sport wie Fussball, häufig unterlegen ist.
9. ...der Untergrund an dem Tag auch ohne Gegnereinwirkung zu häufigen Stürzen führte.
10....keine Szene Spielentscheidenden Charakter hatte.

IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 1 erstellt am: 17. März 2003 07:43      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 
Meine Güte, manche scheinen zu vergessen, dass es ein Freizeitsport ist...
Beiträge: 2995 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 20. März 2003 01:44            Editieren/Löschen des Beitrags 
5. Runde

Mo. 31. März 2003
Uhrzeit: 18.30 Uhr

Spielpaarungen:
Spiel 501 Inter 96 - FV Wiehl
Spiel 502 Spvg Wallerhausen - SSV Hb.-Nümbrecht
Spiel 503 BV Drabenderhöhe - SV Refrath
Spiel 504 SV Hermesdorf - TV Hoffnungsthal
 

[ 20. März 2003, 01:44: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert
Dirk
Mitglied
Benutzer # 73

Icon 14 erstellt am: 20. März 2003 07:45      Ansicht des Profils von Dirk   Senden Sie eine eMail an Dirk   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 
Super Zeit, ManU erinnere mich bitte vorher nochmal daran, ich bin da und feuer euch an, wenn wir mit den AH´s nicht spielen - auf dem Plan steht kein Spiel für den Tag an, aber der Plan hat sich geändert, wo ich aber noch nichts konkretes weiß.
Fazit: Erinnere mich bitte vorher noch mal, danke!
[Winken]

Beiträge: 1462 | Registriert seit: Okt 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 24. März 2003 09:24            Editieren/Löschen des Beitrags 
Dirk, in genau einer Woche [Winken] [Breites Grinsen]

Hier gehts zur Gegner-Analyse [Winken]

[ 24. März 2003, 09:39: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 26. März 2003 02:11            Editieren/Löschen des Beitrags 
Hier gibts noch ein paar Berichte zur F1:

Berichte und Ergebnisse Hallenpokal

Berichte und Ergebnisse Pokal

It's a long way to the top...

IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2  3  4 
 
Neues Thema erstellen  
Thema geschlossen  Thema geschlossen
Offenes Thema    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1