Wiehler Community


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» Wiehler Community   » Kunst und Kultur   » Gesehen, gehört, gelesen...   » CD-Tipp (Seite 1)

 - UBBFriend: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an einen Freund!  
Seiten: 1  2  3  4  5 
 
Autor Thema: CD-Tipp
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 6 erstellt am: 01. Mai 2001 20:34      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Nick Cave: No more shall we part (67:41 Minuten)

"No more shall we part" ist für mich die bisher beste Platte des Jahres 2001.
Nick Cave hat sich von einem brüllenden Punker zu einem zerbrechlichen Poeten gewandelt. Mit zartem Tonfall erzählt er wunderschöne (oft religiöse) Geschichten. Er kann zwar nicht wirklich gut singen, aber das stört seltsamerweise kein bisschen.
Wer Caves letzte Platten gemocht hat, wird auch sein inzwischen 11. Studioalbum mit den Bad Seeds, seiner Band, mögen. Vier Jahre hat Cave seine Fans auf diese Platte warten lassen. Nach dem epochalen Meilenstein "The Boatman's Call" waren die Erwartungen extrem hoch. Er enttäuscht uns nicht und liefert einen weiteren Geniestreich ab!
Vielleicht kennt der ein oder andere von euch noch den Song "Where The Wild Roses Grow", den er zusammen mit Kylie Minogue vor ein paar Jahren aufgenommen hat. Es war sein größter Erfolg und genau in diesem Stil macht er auch auf "No more shall we part" weiter.
Pianoanschläge die direkt ins Herz treffen, sparsamen Streicher-Arrangements von Mick Harvey die messerscharf die Seele streifen, ein Bass der sich tief in den Bauch gräbt und die backing vocals der McGarrigle Sisters die das Ganze wunderbar abrunden.

Anspieltipps:

  • As i sad sadly by her side
  • Fifteen feet of pure white snow
  • Hallelujah


Weiterführende Links:

CD bestellen, Rezensionen und Reinhören:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005AMDP/melzer-21

Die offiziellen Websites:
http://www.nickcave.co.uk
http://www.nickcave.net

Eine gute Fan-Website:
http://www.nick-cave.com/

The Nick Cave FAQ:
http://web.inter.nl.net/users/dvdhaven/cavefaq/


Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
chaosforscher
Mitglied
Benutzer # 31

Icon 14 erstellt am: 08. Juli 2001 15:25      Ansicht des Profils von chaosforscher     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich hätte da auch einen CD-Tip:

 -
das ist wohl die beste CD, die ich mir in den letzten Jahren gekauft habe. Von der Musik her würde ich sagen, es ist Heavy Metal, jedoch auf eine andere Art, denn das Besondere an Nightwish ist, daß sie eine (äußerst hübsche  - ) Sängerin haben, die mit ziemlicher Sicherheit eine klassische Gesangsausbildung hat.
Unter Oceanborn könnt ihr ja mal reinhören, besonders "Sleeping Sun" ist empfehlenswert.

[Dieser Beitrag wurde von chaosforscher am 08.07.2001 editiert.]

[ 04. August 2002, 17:48: Beitrag editiert von: chaosforscher ]

Beiträge: 15 | Registriert seit: Jul 2001  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 14 erstellt am: 10. Juli 2001 17:26      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
hi chaosforscher,
danke für deinen cd-tipp!
würde mich auch über andere tipps freuen...
wer hat sonst noch tolle scheiben entdeckt?
können auch ältere platten sein...

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Babu
Mitglied
Benutzer # 37

Icon 1 erstellt am: 26. Juli 2001 19:46      Ansicht des Profils von Babu   Senden Sie eine eMail an Babu   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hallo Guenther,
ich weiss ja nicht, ob das gefragt ist, aber als Musikwissenschaftler und auch CD - Kritiker würde ich interessierten Musikfreunden und solchen, die es gerne werden möchten, gerne die eine oder andere Klassik - CD mit kurzer Besprechung ans Herz legen. Vielleicht findet sich ja der Eine oder die Andere, die sich anregen und vielleicht auch mal inspirieren lassen...
Babu

Beiträge: 29 | Registriert seit: Jul 2001  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 10 erstellt am: 26. Juli 2001 21:20      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Original erstellt von Babu:
ich weiss ja nicht, ob das gefragt ist, aber als Musikwissenschaftler und auch CD - Kritiker würde ich interessierten Musikfreunden und solchen, die es gerne werden möchten, gerne die eine oder andere Klassik - CD mit kurzer Besprechung ans Herz legen. Vielleicht findet sich ja der Eine oder die Andere, die sich anregen und vielleicht auch mal inspirieren lassen...

Hallo Babu

Klasse Idee!

Es gibt sicherlich auch viele Klassik-Liebhaber(auch ich hör mir ab und zu gerne 'ne Klassik-CD an).
Also du kannst deine CD-Kritiken gern hier veröffentlichen.

Ich denke nicht nur ich würde mich darüber freuen.

Eventuell kannst du auch einen Link auf Amazon legen (dort kann man CDs bestellen und dort findet man auch alle Plattencover, du könntest also auch das entsprechende Cover in deinen Beitrag integrieren, wie man Bilder einbindet habe ich bereits im Testforum erklärt)

Aber auch ohne Bilder und Links ist es ok.

Bin mal gespannt auf deine Kritiken.

CU

Günther


Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 10 erstellt am: 03. Februar 2002 18:12      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Mein Tipp für euch (mein Lieblings-Titel zur Zeit ):

From Sarah With Love
Sarah Connor

Preis: Maxi-CD EUR 5,99 bei

amazon.de


Beiträge: 2995 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 03. Februar 2002 21:19            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

High Voltage
Veröffentlicht: 1976
Label: Atlantic/EastWest
Spielzeit: 44:23 min
Sänger: Bon Scott

Can't stop rockin'....

Weitere Info's: www.acdc-rulez.de.vu
------------------

[Dieser Beitrag wurde von TnT am 11.03.2002 editiert.]


IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 6 erstellt am: 18. März 2002 09:00      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Best of M-People

Auf diesem Best-Of-Album versammeln sich die größten Hits der unschlagbaren Truppe auf einer CD. Heather Small, die Sängerin, kann mit Ihrer Ausnahme-Stimme in jedem Fall überzeugen und verteidigt eindrucksvoll den Titel "Soul Königin".

Preis: EUR 16,87 bei amazon.de

Und hier noch weitere Infos:
http://live.bmg.de/ch/artists/stars/01092/

Auszug aus ihrer Biografie:

"...1994 erhielten M PEOPLE den BRIT Award als "bester Dance-Act des Jahres". Aufgrund dieser Auszeichnung und der massiven Erfolge verwarf Pickering seinen Plan, der bei seinen Musikern ein permanentes Rotationsprinzip vorsah. Er machte Small und Heard ein Angebot auf Dauer, das beide hocherfreut annahmen: "In anderen Bands gibt es Ego-Probleme, und die Leute können das gemeinschaftliche Arbeiten nicht richtig geniessen. Wenn du also eine Gruppe findest, wo man sich über deine Ideen freut und es keinen Wettbewerb gibt, bist du sehr froh. Es war deshalb eine ganz natürliche Sache, die Zusammenarbeit fortzusetzen" (Heather Small)."


Mein Lieblingstitel dieser CD
JUST FOR YOU


[Dieser Beitrag wurde von Birgit am 30.05.2002 editiert.]


Beiträge: 2995 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
MissUndercover

Benutzer # 154

Icon 1 erstellt am: 05. April 2002 23:58      Ansicht des Profils von MissUndercover   Senden Sie eine eMail an MissUndercover   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Ich hab auch nen gaaaaaanz tollen CD Tipp

Outsiders von Normal Generation?

Die Musik von denen ist total cool
Vorallem haben sie sehr gute Texte!!!
Ich höre im moment nix anderes

www.normalgeneration.com

CU Miss

[Dieser Beitrag wurde von MissUndercover am 06.04.2002 editiert.]


Beiträge: 59 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
MissUndercover

Benutzer # 154

Icon 1 erstellt am: 06. April 2002 00:31      Ansicht des Profils von MissUndercover   Senden Sie eine eMail an MissUndercover   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Die haben übrigens noch zwei Alben

1. Normal Generation?
1. Normal Genration? 2
... und am 08.April kommt das neue raus...
freue mich schon voll!!!

VIP-das Album das deinen Namen trägt!

www.normalgeneration.com

Bis dann CU


Beiträge: 59 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
MissUndercover

Benutzer # 154

Icon 1 erstellt am: 06. April 2002 00:33      Ansicht des Profils von MissUndercover   Senden Sie eine eMail an MissUndercover   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Opps sollte eigentlich nur die CD sein naja ging wohl nicht

Egal


Beiträge: 59 | Registriert seit: Mrz 2002  |  IP: gespeichert
Günther
Administrator
Benutzer # 2

Icon 14 erstellt am: 26. Juli 2002 19:07      Ansicht des Profils von Günther   Senden Sie eine eMail an Günther   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -

 -

 -

Diese Frau sieht nicht nur atemberaubend gut aus, sie hat auch eine solche Stimme...

Norah Jones

CD bestellen, Rezensionen und Reinhören: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005YW4H/

Wer keine Kohle für die CD hat, kann auch auf Ihrer Homepage www.norahjones.com vorbeischauen. Dort gibt es eine Menge Songs in einer relativ guten Qualität (mp3) von Ihren Gigs in Chicago und New York.
Unbedingt reinhören, wenn ihr nicht gerade Wolfgang Petry-Fans seid und bei dem Wort Jazz nicht gleich fragt: Das soll Musik sein? [Winken]

Anspieltipps:
-COME AWAY WITH ME
-COLD COLD HEART
-THE NEARNESS OF YOU

Btw. die Frau wäre doch etwas für die Wiehler Jazztage 2003 [Lächeln]

[ 26. Juli 2002, 19:23: Beitrag editiert von: Günther ]

Beiträge: 1664 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
Birgit
Mitglied
Benutzer # 4

Icon 7 erstellt am: 08. September 2002 07:27      Ansicht des Profils von Birgit     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -

Preis: EUR 19,99 - gebraucht: EUR 11,99

Kundenrezension:
"Meiner Meinung nach ist es DJ Bobo sehr gut gelungen, seinen Hits einen neuen Sound zu geben. Er zeigt auf dieser CD die gesamte Soundvielfalt seiner Songs, vom tanzbarem "Somebody dance with me" über das mit Gitarren unterlegte "Tell my why" bis zum klassischen "Shadows of the night", das in Zusammenarbeit mit einem Orchester entstand. Dabei geben die verschiedene Künstler, wie z.B. die No Angels, den Songs das Prädikat "besonders wertvoll". Die neuen Songs gehen sofort ins Ohr, insgesamt ist dieses Album wirklich hörenswert."

Quelle: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000063DNC/qid=1031462150/sr=2-1/ref=sr_2_3_1/028-7858384-0916541

Dann noch etwas für jede Fete [Lächeln] :

 -

Preis: 23,99

Quelle: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005RS11/ref=pd_bxgy_text_1/028-7858384-0916541

Beiträge: 2995 | Registriert seit: Jan 2001  |  IP: gespeichert
FlatSchmittt
Mitglied
Benutzer # 45

Icon 14 erstellt am: 12. September 2002 19:54      Ansicht des Profils von FlatSchmittt   Senden Sie eine eMail an FlatSchmittt   Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
Hiho,

Kann da nur zustimmen !

Wer einen DVD Player sein eigen nennt, sollte sich die entsprechende Edition unbedingt zulegen, denn die Bühnenshow ist einfach nur genial !

In diesem Sinne

[ 12. September 2002, 19:56: Beitrag editiert von: FlatSchmittt ]

Beiträge: 1959 | Registriert seit: Aug 2001  |  IP: gespeichert
TnT
unregistriert


Icon 1 erstellt am: 29. September 2002 01:10            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 
 -
Die neue CD von Mark Kozelek ist ein ungewöhnliches Projekt. Der Künstler spielt Songs der Hardrocklegende AC/DC im Folkgewand - solo und zur Akustikgitarre. Die Kracher der Australier erstrahlen in einem neuen Licht und völlig ohne den gewohnten "Lärm" zeigt Kozelek, dass die Brüder Young im Grunde Folksongs geschrieben haben. Wer ein offenes Ohr hat wird hier Neues entdecken - Hardrock am Lagerfeuer. "If you want blood" als Folkballade hat was!

Amazon Rezension:
What's next to the Moon

==

 -
Amazon Rezension:
Rock n' Roll Singer

===
T.N.T.'s Rezension auf SQUEALER.net

Mark Kozelek beschreitet mit seiner Balladenausgabe von klassischen AC/DC Songs einen anderen Weg als andere CoverBands. Weitgehen auf eine Akkustikgitarre beschränkt ist mir nur Barney Bentall mit "You shook me all night long" in einer ähnlichen Art und Weise bekannt.

Aber Mark spielt nicht die soften Songs, sondern Fetzer wie den "Bad boy Boogie" und "Riff Raff" oder "If you want blood" in einem völlig anderen Stil, das man sich erstmal zurechtfinden muss um den Sound herauszuhören.

 -
Fazit: Auch für Leute die mit AC/DC im Original nichts anfangen können ist hier etwas mit dabei. Nie ist es gelungen ihre Songs so zu verfremden.

[ 29. September 2002, 01:14: Beitrag editiert von: T.N.T. ]

IP: gespeichert


Format der Zeitangaben: GMT (DE)
Seiten: 1  2  3  4  5 
 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:




Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1