Forenübersicht Antwort erstellen

Profil | Registrieren | Suchen | Statistik | Hilfe | Mitglieder | Minichat | Forenübersicht | Veranstaltungskalender


» Wiehler Community » Wiehler Ortschaften » Drabenderhöher Forum » Sonntagmorgendlicher Lärm an der Kirche » Antwort erstellen


Antwort erstellen
Login-Name:
Kennwort:
Grafik für diesen Beitrag: Icon 1     Icon 2     Icon 3     Icon 4     Icon 5     Icon 6     Icon 7    
Icon 8     Icon 9     Icon 10     Icon 11     Icon 12     Icon 13     Icon 14    
Beitrag:

HTML-Code ist deaktiviert.
UBB-Code ist aktiviert.

 

Smilies UBB-Codes:
Lächeln   Enttäscht   Verärgert   Breites Grinsen   Winken   Ha!  
Cool   Schüchtern   Wütend   Boah!   Durcheinander  
URL Hyperlink - UBB Code   eMail-Adresse - UBB Code
Fett - UBB Code   Kursiv - UBB Code
Zitat - UBB Code   Code - UBB Code
Listen-Start - UBB Code   Listen-Punkt - UBB Code
Listen-Ende - UBB Code   Grafik - UBB Code

Was ist UBB-Code?
Optionen


Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.


 


AUFLISTUNG DES THEMAS:
terry_mccann
Benutzer # 818
 - erstellt am: 18. Juli 2005 13:34
Hallo Leute,

ich möchte hier mal etwas ansprechen, was mich sehr stört, seitdem ich wieder im schönen Drabenderhöhe wohne.

Es war jetzt schon zweimal der Fall, dass ein Herr Sonntags morgens um kurz vor 8 (!) mit so einem benzingetriebenen Gebläse den Parkplatz vor der Kirche saubergemacht hat. Da wir ja nun genau gegenüber wohnen, war an Schlafen nicht mehr zu denken, es war ein Heidenlärm.

Ist es nicht möglich, dies Samstag spätnachmittags zu machen, damit sich die Ruhestörung in Grenzen hält? Falls jemand von der Kirche dies liest, würde ich mich über ein Feedback freuen...

Gruss aus der Zeitstrasse (noch immer ohne DSL :-( )
Marco
 
Birgit
Benutzer # 4
 - erstellt am: 18. Juli 2005 17:12
Marco, am besten gehste mal nach schräg gegenüber ins Gemeindebüro, die können dir bestimmt weiterhelfen [Winken] [Winken]
 
Dirk
Benutzer # 73
 - erstellt am: 19. Juli 2005 11:07
ohje Marco [Winken] aber Birgit hat Recht, am besten direkt dein Problem vor Ort besprechen, da kannst du am meisdten erreichen und mußt dich nicht weiter ärgern,
Gruß Dirk [Winken]
 
chriss
Benutzer # 44
 - erstellt am: 19. Juli 2005 12:38
Zitat:
Original erstellt von terry_mccann:

... Es war jetzt schon zweimal der Fall, dass ein Herr Sonntags morgens um kurz vor 8 (!) mit so einem benzingetriebenen Gebläse den Parkplatz vor der Kirche saubergemacht hat...

Der Herr macht höchstpersönlich sauber vor der Kirche. Es gibt Menschen die würden alles geben, um dem Herrn mal so nahe zu kommen. [Breites Grinsen]
 
terry_mccann
Benutzer # 818
 - erstellt am: 19. Juli 2005 17:15
Jau, habe mir vom Herrn direkt ein Autogramm geben lassen ;-)

Nein, aber im Ernst, habe eben mal im Pfarramt angerufen und Frau Ohler gebeten, das Thema mal anzusprechen....

Wird sich dann wohl erledigt haben....
 
reseller
Benutzer # 1179
 - erstellt am: 19. Juli 2005 20:14
an terry findest du nicht das man so was erstmal persönlich
regeln soll als es in der öffentlichkeit breitzutreten. auserdem muss man damit rechnen, wenn man neben der kirche wohnt das es sonntag morgens etwas lauter wird! was ist denn im winter sollen sie den schnee liegenlassen damit du schlafen kannst. eigenes pech würde ich sagen
 
terry_mccann
Benutzer # 818
 - erstellt am: 19. Juli 2005 21:28
@reseller

Nana, nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen.... Ich habe nicht irgendwas in der Öffentlichkeit breitgetreten und auch nicht dem Ansehen der Kirche geschadet ;-)

Im Gegenteil, ich bin im Pfarramt auf ein offenes Ohr gestossen, man hat mir, denke ich, durchaus helfen wollen. Hierfür übrigens vielen Dank an Frau Ohler, mit der ich darüber gesprochen habe, sie sagte, dass Sie es mal anspricht.

Wo liegt also das bzw. Dein Problem?

Im Winter íst mit vereisten Gehwegen eine Gefahr für die Besucher gegeben, wenn da die Schaufel kratzt, kann man nix dagegen tun, die Gefahr muss beseitigt werden.

Aber ein Motorgebläse, um ein paar trockene Blättchen während einer Hitzeperiode, die niemandem schaden, um diese Uhrzeit Sonntags zu entfernen, nur damit der Eingang der Kirche schön sauber ist, das steht in keinem Verhältnis und kann sicherlich genausogut Samstag nachmittags erledigt werden.

Stell dir nur mal vor, das würde ein Privatmann machen, weil er Sonntags um 10 Uhr wichtigen Besuch bekommt. Hättest Du dann dafür Verständnis? Bestimmt nicht, oder?

Alles klar?

Gruss Marco
xxx

[ 19. Juli 2005, 21:30: Beitrag editiert von: terry_mccann ]
 
terry_mccann
Benutzer # 818
 - erstellt am: 21. August 2005 10:44
Es scheint gewirkt zu haben, gestern abend (Samstag) wurde der Kirchenvorplatz gereinigt.

Daher ein herzliches Dankeschön an die Beteiligten für die Rücksichtnahme...

Gruss Marco
xxx
 







Wiehler Community

Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1