Thema: Gartenabfälle im Forum: Wiehler Forum bei: Wiehler Community.


Besuchen Sie dieses Thema online unter:
http://www.wiehler-community.de/cgi-bin/ubbwiehl/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000230

erstellt von peter21371 (Benutzer # 291) am 22. März 2013, 09:56:
 
Liebe Wiehler,

ich habe noch so einiges an Strauchgut und Laub im Garten deponiert, das ich jetzt zum Frühjahr loswerden will.

Da ich aus beruflichen Gründen kaum ein Zeitfenster habe, suche ich momentan eine Alternative zur Deponie Leppe.

Gibt es hier in der Gemeinde eine kostenlose Anlaufstelle für Gartenabfälle, wo man u.a. Samstags nicht so lange im Stau stehen muss?

Besten Dank im Vorraus
Peter
 
erstellt von NeuBüttinghauser (Benutzer # 2348) am 22. März 2013, 20:51:
 
Sofern Du eine Braune Tonne hast kannst doch den Grünschnitt extra abholen lassen, da gibt es doch so eine Möglichkeit das gesondert holen zu lassen
 
erstellt von peter21371 (Benutzer # 291) am 26. März 2013, 12:20:
 
Besten Dank für die Info.

Das mit dem Strauchgut war mir bekannt, aber ich habe noch so viel Laub in Säcken verteilt, was ich momentan notgedrungen auf die braunen Tonnen in der Nachbarschaft verteile.

Leppe ist mir einfach zu nervig, weil dort am Samstag viel zu viel los ist und ich zu viele Stunden verliere.

Meine Verwandtschaft wohnt verteilt in Deutschland und jeder von Denen hat in unmittelbare Nähe (~max. 5km) meistens einen Verwertungshof für Grünabfälle, wo die Ihr Zeugs kostenlos und unkompliziert abliefern können.

Zur Osterzeit kann man auch gewisse Grünschnitte zum Osterfeuer bringen.

Das fehlt hier irgendwie in Wiehl.

Peter
 
erstellt von terry_mccann (Benutzer # 818) am 01. April 2013, 20:52:
 
Wenn es nur Laub und Grünzeug ist, kann man das nicht in den Wald bringen? Der Schaden hält sich da doch sehr in Grenzen bzw. ist nicht vorhanden...
 
erstellt von peter21371 (Benutzer # 291) am 02. April 2013, 21:13:
 
Zitat:
Original erstellt von terry_mccann:
Wenn es nur Laub und Grünzeug ist, kann man das nicht in den Wald bringen? Der Schaden hält sich da doch sehr in Grenzen bzw. ist nicht vorhanden...

April April :-)
 
erstellt von NeuBüttinghauser (Benutzer # 2348) am 03. April 2013, 13:07:
 
Also in Weiershagen gibt es einen Ort wo das wirklich so gemacht wird, leider in Büttinghausen mir nicht bekannt. Aber ansonsten teile ich die Meinung von Terry vollens.
 


Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1