Thema: Lyriks im Forum: CVJM Wiehl e.V. bei: Wiehler Community.


Besuchen Sie dieses Thema online unter:
http://www.wiehler-community.de/cgi-bin/ubbwiehl/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=16;t=000014

erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 22. Februar 2003, 11:28:
 
Also ich finde, in jedes Forum gehört ein Lyriks Thread.
Deshalb macht meiner einer mal den Anfang. Jegwede Kritik umgehend an mich [Breites Grinsen]

Der schwarze Engel

Ein höheres Wesen
So wunderschön und rein
Eine vollkommne Gestalt
Ein unschuldiger Geist
Gefüllt mit Unglück,
Trauer und Schmerz
Lebt dieser Engel
In einer anderen Welt
Lebt nur für die Menschen
Deren Leid er kennt
Hört ihnen zu
Die Stimme so süss
Das Lachen so hell
Wird von jedem geliebt
Und ist trotzdem allein.
Ein Wesen der Nacht
Im Dunkel aktiv
Weis er trotzdem
Liebe ist nah.

P.S.: Was ich poste is solange von mir, wie ich nich was anderes dranschreibe.
 
erstellt von Link (Benutzer # 477) am 22. Februar 2003, 13:32:
 
na meinetwegen lyriks, aber ordentliche.
Das was du gebracht hast war ja greuselig!
Tss.
Tschuldgung!
LInk [Wütend]
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 22. Februar 2003, 18:10:
 
kritik ja, aber du musst sie schon begründen können =)
also, was stört dich an dem da oben?
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 23. Februar 2003, 02:36:
 
Wesen der Macht, gesandt um jene zu schützen die von ihnen so geliebt werden.
Jene Wesen die mit der Macht der Hoffnung, mit der Macht des Trostes, mit der Macht der liebe aber auch mit der macht der Zerstörung ausgestatten sind um Zwietracht und Zweifel unter den Menschen aufzulösen.
Wesen deren schönheit nicht in Worte zufassen sind.
Wesen und Herren der Fantasie.
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 23. Februar 2003, 09:49:
 
is das von dir, ente? wusste garnich das du schreibst.......=)

Fehler, die ich bereue
Fehler, die ich nie beging
Fehler, die ich noch mache
Fehler, die nie werden sein
Verfolgen mich,
Lassen mich nicht los
Töten mich
Immer und immer wieder

Erfolge, die mich erfreuen
Erfolge, die ich nie hatte
Erfolge, die ich noch bekomme
Erfolge, die nie werden sein
Helfen mir
Sind an meiner Seite
Retten mich
Immer und immer wieder

Tränen, der Verzweiflung
Tränen, der Hoffnung
Tränen, der Verwunderung
Tränen, voller Schmerz
Begleiten mich
Folgen mir überall
Überkommen mich
Immer und Immer wieder

Erwartungen, die ich habe
Erwartungen, die übertroffen werden
Erwartungen, die enttäuscht werden
Erwartungen, die andere in mich haben
Gehen mir voraus
Verkünden meine Ankunft
Vermischen Wahrheit mit Lüge
Immer und Immer wieder

Menschen, die mich enttäuschen
Menschen, die mich hassen
Menschen, die ich liebe
Menschen, die ich verlasse
Treffen mich
Gehen an mir vorbei
Verändern mich
Immer und Immer wieder
 
erstellt von Metti (Benutzer # 489) am 23. Februar 2003, 12:44:
 
Ich bin klein,
mein Herz ist rein,
meine Hose ist schmutzig,
ist da nicht putzig.

[Ha!] [Ha!] [Ha!] [Ha!] [Ha!]

[ 23. Februar 2003, 13:08: Beitrag editiert von: Metti ]
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 23. Februar 2003, 12:54:
 
Lieber Metti,
Spruch war netti!
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 23. Februar 2003, 20:16:
 
Ein Böses Wort

Ein böses Wort nur,
Im Scherze gemeint.
Ein kleiner Verrat nur,
Vom Täter verneint.
Ein leiser Verdacht nur,
Nichts ist so wie's scheint.

Aus ihnen kommt der Schmerz,
Das wilde Aufbegehren.
Von Rache getrieben,
Eine harte Zeit fürs Herz.
Sich der Versuchung erwehren,
Statt hassen, lieber lieben.

Diese Anstrengung immer wieder.
Zu folgen dem hohen Ziel,
Ein bessrer Mensch zu sein.
Kämpft die Zweifel nieder.
Ist es der Schwäche oder Stärke viel,
Fast alles zu verzeihn?

[ 23. Februar 2003, 20:18: Beitrag editiert von: Avendesora ]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 23. Februar 2003, 21:59:
 
Kam von mir Alleine!Keine Ahnung, wahr halt was, was einem so mitten in der Nacht einfällt.
Sind die ganzen Sachen auch von dir?
Ist ganz nett mal sowas hier zu finden, es sei denn es tragen sich hier Leute ein, die ihre Gedichte wahrscheinlich aus der Mickey Maus haben.
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 23. Februar 2003, 22:18:
 
ajo, wie gesagt, wenn ich nichts anderes dranschreib kommts von mir =) und n paar hab ich noch, die ich so nach und nach hier bringen werd.
bei mir dauerts allerdings immer was bis so eins fertig is, selbst im endstadium gefällt mir noch irgendwas nich =)
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 23. Februar 2003, 22:46:
 
Kenn ich, hatte gestern auch ungefähr noch drei versionen
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 23. Februar 2003, 22:55:
 
aufschreiben, kombinieren, erweitern, n neues draus machen........mach was draus =)
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 24. Februar 2003, 21:21:
 
Bin grade noch dabei, könnte aber noch was dauern, bis mal wieder was kommt.
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 01. März 2003, 09:18:
 
macht ja nix =) was meinst wie lang das gedauert hat, bis ich meine alle zusammen hat? gut ding will halt weile haben =)
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 08. März 2003, 14:46:
 
Wolf

Auf vier Beinen laufend
Durch die Wälder
Hetzen niemals verschnaufend
Über die Felder
Zu jeder Zeit ob Sonn ob Mond
Was auch grad am Himmel thront
Den Laut des morgens in ihrem Ohr
Hechten über Ast und Strauch
Meiden jedes Menschentor
Auf der Suche nach gefülltem Bauch
Den Duft des Abends in der Nase
Fährten verfolgend durch das Grase
Verteidigen das Revier
Gegen anderes Getier
Leben im Rudel, niemals allein
Sind frei und ohne Zwang
Hunger ist ihr einzger Drang
Wer möchte nich einer der ihren sein?
Niemals wieder Lügen
Keine Morde
Kein Betrügen
Alle eine Horde.
Nur einer unter seinesgleichen.
Mit vollem Fell gekleidet
Niemand muss jemals weichen
Weil niemand jemals leidet.
Einer von ihnen sein,
Das ist mein Ziel.
Mit diesem Wunsch kehr ich jetzt Heim.
Ich weis ich verlang zu viel.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 08. März 2003, 16:59:
 
schwul zu sein ist gut und fein
auch wir sind Menschen um glücklich zu sein
wir haben uns gefreut
und es bessert sich die Zeit
schwul zu sein ist gut und fein

(Big Gay Al, South Park) [Boah!]
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 08. März 2003, 23:07:
 
Gut dass du bei deinem letzten Beitrag den Daumen unten hast!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 09. März 2003, 00:33:
 
gut, dass auch du bei DEINEM letzten Eintrag den Daumen unten hattest!!Habe inständig gehofft, dass ich auch so ein tolles Gedicht von dir aufgetischt bekomme, wie der Metti!In diesem Ordner stehen ja wohl haufenweise dümmliche Gedichte...
Also, hör bitte auf zu weinen!! [Wütend]

Und Tschüüüüüüüüüüüs

[Breites Grinsen]
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 09. März 2003, 11:38:
 
Also AlWi, wenn dir meine Sachen nich gefallen kannst es mir auch selbst sagen =)
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 09. März 2003, 14:47:
 
Also,das sollte selbstverständlich nicht auf deine Gedichte bezogen sein! Musst ja wohl zugeben das da ziemlich viel Müll in deinem Ordner steht!Sei es von Metti, mir oder sonst irgendjemandem!Also,nicht beleidigt sein!

[Breites Grinsen]
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 09. März 2003, 15:41:
 
*gewehr wieder wegpack* dann will ich nix gesacht ham =)
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 10. März 2003, 15:44:
 
will mich ja auch nicht mit meinem Vaterland und deren Verteidiger anlegen!Wäre ja auch schlimm!
Bis Freitag??!!

[Breites Grinsen] AllWi [Breites Grinsen]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 11. März 2003, 12:50:
 
verdammt [Wütend]

[ 11. März 2003, 12:52: Beitrag editiert von: Der Allwissende ]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 11. März 2003, 21:41:
 
So ich gib jetzt mal auch einen zum besten.
Ode an das Kiffen
Du heiliger Rauch gibst Spaß und fun,
was eigentlich nix anderes kann.
in freier Natur bist du entsprungen,
bis man hat dich dort gefunden.
gepresst, gedüngt, gezüchtet hat man dich.
Denn entscheident ist dein Gewicht.
Mit Tabak wirst du oft vermischt.
das Feuer bringt, welch heilges Licht,
die Freiheit schon zum greifen nah.
Klingt das nicht einfach wunderbar?
Ob Peace, ob shit, ob grünes Grass,
die Wirkung die ist immer da.
Ich steck dich, kleiner Jony-boy,
in die Atmungsöffnung rein.
OPb Schmerz, noch leid, noch große Not,
schlägst du einfach erstmals Tot.
Drum bleibe dieser Welt stehts treu
und rauch dir einen Jony-boy!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 12. März 2003, 14:31:
 
net schlecht [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 12. März 2003, 22:13:
 
Ich sag nur Toilette!!!!!! [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 13. März 2003, 14:07:
 
[Breites Grinsen] [Breites Grinsen] ...und ich nur Pumpspray! [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 13. März 2003, 15:45:
 
Mr.Hankey hat alles auf mich geschoben, mit einer fazinierenden Geschichte [Boah!] [Boah!] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Ha!] [Ha!]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 13. März 2003, 17:17:
 
[Durcheinander] Häääääääää??????? [Durcheinander]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 13. März 2003, 17:58:
 
Ja, der musste Mrs.Hankey doch irgendwie was erzählen, da hat der nicht dumme Junge sich einfach mal was ausgedacht.
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 16. März 2003, 19:18:
 
na und DU bist es ja auch alles schuld!
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 16. März 2003, 19:38:
 
Wer hats denn besorgt???
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 17. März 2003, 13:52:
 
...ist ja gut!Jetzt hört mal auf euch anzufeinden!Es haben doch alle ihren Spaß gehabt, oder etwa net?? [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 17. März 2003, 14:59:
 
Ja das schon, könnte man auch öfters machen.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 17. März 2003, 15:28:
 
...ganz meine Meinung!! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 17. März 2003, 20:51:
 
Am Mittwoch nach Burger King??
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 18. März 2003, 10:56:
 
selbstverständlich!! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 18. März 2003, 14:56:
 
während du fährst????
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 18. März 2003, 19:56:
 
Ich komme mmiiittt!Bringe auch ein duftbäumchen damit wir nachher das klo dort ein müffeln können! [Schüchtern]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 18. März 2003, 21:37:
 
Aber zu dritt aufm Roller und dann sowas, dann können wir gleich bei nem Zirkus vorbeifahren und müssten uns um Ausbildungsplätze keine Sorgen mehr machen.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 21. März 2003, 21:12:
 
@morceau de merde:Du ättest ja gerne mitkommen können!Dann hätten wir aber ein größeres Transportmittel gebraucht!Aber du hattest ja sowieso Besseres zu tun!Wieder mal in Oberwiehl rumlungern!! [Enttäscht]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 22. März 2003, 14:22:
 
Vielleicht wenn das Hamsterbäckchen wieder richtig beißen kann, dann können wir ja auch mal die Dicke Pommes besuchen gehn.
Sollst wohl wieder schnell auf dem Dampfer gewesen sein??
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 22. März 2003, 15:52:
 
fetter Idee!
War ich das??
[Durcheinander] [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 22. März 2003, 19:53:
 
Was sollst du gewesen sein???
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 23. März 2003, 13:05:
 
Zitat:
Original erstellt von Wc-Ente:
Sollst wohl wieder schnell auf dem Dampfer gewesen sein??

Das hier! [Winken]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 23. März 2003, 13:06:
 
hier standen auch schon lange keine tollen Gedichte mehr drin!Ich finde das das Stück AA noch mal so was schöne reinschreiben könnte! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 23. März 2003, 19:20:
 
Oder der Metti, der hat generell schon lang nichts mehr hierrein geschrieben.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 24. März 2003, 13:48:
 
ganz meine Meinung!Werd ihm das mal sagen!!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 24. März 2003, 13:49:
 
ganz meine Meinung!Werd ihm das mal sagen!!

Was ja auch ätzend ist, ist diese 60 Sekunden Kacke!Das nervt voll, dass man mit den Einträgen immer ne Minute warten muss!Denke mal, jetzt müsste es klappen...
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 24. März 2003, 15:21:
 
Also, da mal seit langer zeit kein Gedicht hierrein geschrieben wurde, hab ich mich aufgemacht und nun bestaunt das Ergebniss:

Der Erlkönig(In neuer deutscher Rechtschreibung)

Wer Knattat so spät durch Nacht un Wind?
Is auffem Mopped ein Alder un Kind;
Der Kid hält ne Tüte von Aldi in Arm,
da drin is voll fett Döner, noch warm.

"Ey, Kaya, was tustu zittern, konkret?"
"Checkst,Alder, da hinten die Typen du net?
Sinn pralle Glatzen, echt fett un gemein!"
"Is, Kaya, konkret nur der Kegelverein!"

Kanakeschwein, komm hau doch ab!
Von Moslems voll genuch wir hab´!
Von euer schwarze Bart un Haar,
von euer Kopftuchzeuch, is klar?"

Was hörstu net, Alder, konkret, wo isch hör?
Die Türken hier raus!Voll Brontal, isch schwöar!"
"Mach ruhig, bleibstu ruhig, Kaya, Kind;
Is Krimi im ernseh, wo am gucke sind!

Ach, Kaya, ach Kaya, nu sei doch ma schlau,
un hörstu mir zu, ich verchecker genau:
Wenn Türkischmann wech, un Deutsche nur,
wer arbeitet dann bei de Müllabfuhr?

Was wolle se esse, Kaya, guckstu,
wenn meine Lukullus-Grille is zu?
Un, Kaya, da is noch die pralle Sach:
die Deutsch-Kids, die ham jetz von uns die Sprach!

Mit "krass" un "weisstu" und "hastu kapiert?"
Die kids, die ham uns jetzt voll intregiert!
Un checkstu, Kaya, dort diese Gestalt´?
Is voll krass die Demo gege Reschte Gewalt!"

Un checken tut Kaya die Lichterkett,
konkret vor der Bude vom Alder, voll fett!
Un machen Geschäft, ey, ohn Müh un Not
Mit konkret viel Döner im Fladenbrot.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 24. März 2003, 16:09:
 
@Dönertier:herzlichen Glückwunsch, sie haben total versagt!
Fetter und wirklich krasser Gedicht!Sehr schon! [Winken]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 24. März 2003, 16:09:
 
Ich will auch noch mal!

Alkohol die stille Macht,
die dich ganz schön besoffen macht.
Läßt dich Leben ohne Schmerz,
gibt bsinnung mit hohem Wert.
Redest du im Suffe dann,
machst du lauter Weiber an.
Lädst sie abends zu dir ein,
was passiert, da wird geschweigt.
Erinnerst du dich an nichts mehr zuvor
und tausend trommeln hämmern im Chor.
DerSchädel der wird immer breiter,
drum hol dir nen Bier und werd wieder heiter.
Sauf dich in den nächstne Rausch,
bis kommt wieder alles raus.
Reierst Nacht für Nacht vor dir her.
Ein Asperin hilft da nimmer mehr.
Halb Nackt und nen breiten Schädel,
sind nicht alles was so weddelt.
Im 9. Monat kommt gekrochen,
das was du hast im Suff verbrochen.
Hast nicht aufgepasst du wicht,
das ist das End von der Geschicht.
Und die Moral von der Geschicht,
ein Gummi hilft, ne Flasche nicht. [Enttäscht]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 24. März 2003, 16:11:
 
Ich hab noch ein!!

Nacht für Nacht kommt ins Bett geschlichen,
ein winzig kleiner roter Zipfel.
Hat nur eine Hose an,
Ja, das ist der Janemann!

Ist nicht Bös gemeint dachte mir nur das der auch mal erwähnt werden sollte!
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 25. März 2003, 15:31:
 
Also Teil 1:

Scneeglöckchen kling (nach der Melodie Winteradé)

1)Schneeglöckchen kling,
Frühling uns bring,
bring uns den Sonnenschein
wacht auf ihr Blümelein
Schneeglöckchen kling
Frühling uns bring.

2)Vöglein trara
sind wieder da
baun sich ein Nestchen klein
für ihre Kinderlein
Vöglein trara
sind wieder da

Teil 2:

Singt ein Vogel

1)Singt ein Vogel, singt ein Vogel
singt im Märzenwald
kommt der Frühling, der helle Frühling,
kommt der Frühling bald.

Ref.:Komm doch lieber Frühling
lieber Frühling komm doch bald herbei.
Jag den Winter, jag den Winter fort
und mach das Leben neu.

2)Singt ein Vogel, singt ein Vogel, singt im
Märzenwald....

3)Scheint die Sonne, scheint die Sonne, scheint im
Märzenwald......

Tja der Verfasser ist leider unbekannt, kommt aber anscheinend aus Börnhausen.
Und wo wir grade in Börnhausen sind, nochmals Dankeschön, für die krasse jungscharstunde, obwohl wir doppelt soviele Mitarbeiter waren als jungscharler und an die Dänische Bulldogge.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 26. März 2003, 14:23:
 
wow... [Boah!]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 28. März 2003, 17:48:
 
Mensch ist das alles was euch dazu einfällt? "Wau" da kann man auch gleich sagen "ist ok" wie wärs denn einmal mit etwas mehr begeisterung? setzten uns doch nicht die ganze Zeit dahin und dichten wie ein haufen &$/($§( und dann kommt nur "Wau"! Tja @Willy Wuff weihnachten ist für dich absofort gestrichen da sind wir gnadenlos du! [Wütend]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 29. März 2003, 21:03:
 
yiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeepieh!Hammemäßig!Super geil!!Ich will ein Kind von dir!Echt super klasse! Ihr seid meine Helden!
Ich schmelze nur so dahin wenn ich eure Gedichte lese! [Ha!] Zeig mir mehr vom Leben!

AllWin rest in peace!

Wo wir schon mal beim Peace sind: MAKE LOVE, NOT WAR!!Macht doch auch viel mehr Spaß! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 29. März 2003, 21:59:
 
Heißt das net eher make Peace not War!Ich glaube kaum das man durch Intimiteten Kriege lösen kann!
Ich mein, wie würde dann so ein Krieg aussehen und was würden die Protestanten machen?!?Pfui!
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 31. März 2003, 10:24:
 
@ WC Ente: Was haben denn die Protestanten = Evangelischen damit zu tun???
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 31. März 2003, 15:00:
 
Man man man!Mir wird erzählt ich währe so eintragsgeil und würde deswegen nur schwachsinnige einträge machen!
Schonmal darüber nachgedacht, einen Witze Ordner aufzumachen, also hier?!?Damit man doch sowas heiters immer wieder lesen kann und nicht in irgendwelchen ordnern suchen müssen!Echt ein Ordner für Wortwitze und die dümmsten Sprüche der Welt!Währe doch echt mal ne überlegung wert!
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 31. März 2003, 15:37:
 
Protestanten = Protestierende????
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 31. März 2003, 16:59:
 
Mein Gott!Kann es sein das du der einzige Schlaumeier hier bist, den das stört, ich denke jeder weiß was eigentlich damit gemint ist!
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 31. März 2003, 22:00:
 
Soll ich euch mal was sagen: Ich finds richtig das Saddam endlich fertig gemacht wird. Find´s nur blöd das die Amys sich selber andauernd abballern. So.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 08. April 2003, 13:19:
 
Bush ist völlig unfähig und voll fürn Hintern!Genau wie Saddam! So [Wütend]

[ 08. April 2003, 13:20: Beitrag editiert von: Der Allwissende ]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 08. April 2003, 17:39:
 
Kleine Dumme Kinder, die sich nie im Sandkasten durchsetzten konnten und jetzt dafür nen Schuldigen Suchen
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 09. April 2003, 19:23:
 
richtig so!
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 10. April 2003, 20:35:
 
Wer gestern TV Total gesehen hat, der kennt nun den waren Saddam! [Breites Grinsen]

@Mr.Hankey:Das mit den Kabelträgern und dem Studentenpak scheint irgendwie normal zu sein, die meisten Lehrer auf meiner Schule, waren auch Kabelträger irgendwo in ihrer Studentenzeit.
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 17. April 2003, 13:02:
 
Was du suchst

Ein ganzes Leben lang
Auf der Suche.
Wonach, weist du nicht.
Dachtest oft, du hättest es.
Und wurdest tief enttäuscht.
Was du suchst ist wunderbar.
Ein vollkomm'nes Wesen,
Das zu dir steht
In deiner grössten Not.
Es soll dir Wärme geben,
Liebe und Geborgenheit.
Weis immer was du denkst
Und wie du fühlst.
Was du brauchst,
Das gibt es dir.
Es lässt dich nicht alleine,
Aber es bedrängt dich nie.
Versteht dich, erkennt,
Was du willst.
Lässt dich leben,
Wie du es dir vorstellst.
Gibt dir Tipps
Und verurteilt dich nicht.
Es nimmt dich wie du bist.
Zeigt dir was wahre Liebe ist.
Viele Fehlschläge
Hast du noch vor dir.
Doch wer suchet, der findet.
Und am Ende
Findet es dich,
Das Wesen deiner Träume.

P.S.:Verunstaltet nich meinen schönen thread! banausen....*grml*
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 17. April 2003, 15:29:
 
Da hat unsere Mitternachtsmahlzeit doch noch was mehr gebracht, als pure Fettanreicherung!Klasse das du dich hier noch mal hast blicken lassen!
Ich wünsch euch allen noch viel Glück bei eurem weiteren Lebenslauf... [Breites Grinsen]
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 17. April 2003, 16:50:
 
war sowieso nochmal was von mir fällig =) hab ja wieda urlaub =)
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 17. April 2003, 19:01:
 
Nicht schlecht Adi, kann man vielleicht sogar für ne Andacht verwenden, darf ich?
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 18. April 2003, 12:12:
 
Also von der Pizza hab ich nur Blähungen bekommen!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 18. April 2003, 13:56:
 
ich fand die cool!Man wurde ordendlich satt!Nur der unbefestigte Belag war ein Bisschen nervig! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 19. April 2003, 08:49:
 
Ausserdem haben wir den Stephan abgezogen mit der 50er.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 19. April 2003, 15:13:
 
@Adven...:Peiiiiiiiiiiiiiiiinlich!Meine Güte wäre mir das peinlich!Aber es konnen ja nicht alle so gut ´mit ihrer Maschine umgehen wie ich!Naja,was solls,denke mal das das noch ein paar Monate dauern wird bis diese Geschichte vergessen ist!Bis dahin:Kopf hoch!!
Und Tschüss
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 20. April 2003, 14:02:
 
@alwi: ich nixe verstehn. was meinst du?

@nimrod: hab extra viel interpretationsfreiraum gelassen =) ja, darfsu, aber denk an das copyright *lachz*
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 20. April 2003, 14:38:
 
Du willst wohl nichts verstehen!Ist dir wohl voll zu peinlich!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 20. April 2003, 16:30:
 
Tja Adven..., du wurdest wohl von allen durchschaut!Du bist ja so berechenbar!Ist halt dumm gelaufen, was solls! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Avendesora (Benutzer # 497) am 20. April 2003, 23:49:
 
ich hab wirklich kein plan wovon ihr labert........sagts mir doch einfach =)
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 21. April 2003, 16:03:
 
ja, ja natürlich...
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 21. April 2003, 19:59:
 
Kaum Urlaub schon direkt dem Suff verfallen!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 22. April 2003, 13:21:
 
Was heißt hier Urlaub???Denke nicht das bei den Grünen was Anderes abgeht!!Den ganzen Tag durch den Schlamm robben und dann gehts abends erst richtig ab!Der Kerl hat schon das ganze Jahr Urlaub!
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 23. April 2003, 14:14:
 
Wow!So würd ich mir meinen Urlaub auch vorstellen!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 23. April 2003, 15:26:
 
Wer würde das nicht!Durch die Wildniss wetzen& so!Echt klasse Sache!Aber ich denke das die abends ihre eingeschmuggelten Alkoholmäßigen Sachen zischen!Man weiß es halt nicht so genau!Man munkelt nur!Aber ho ho ho, wenn dabei erwischt wird: Kaffee Viereck!!!!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 20. Mai 2003, 11:10:
 
Toll, wie wärs wenn hier einige Leute nochmal lustige Gedichtchen über gewisse Betäubungsmittel oder sonst irgendwas Krankes reinschreiben???
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 20. Mai 2003, 18:44:
 
Mach doch mal selber eins, anstatt hier so doof rum zukacken.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 21. Mai 2003, 14:34:
 
Wie ich auch schon ein paar mal geschrieben habe, habe ich nicht die Geduld und auch nicht die Fähigkeit, mir Gedichte und kranke Fantasien auszudenken!Scheiße was??
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 21. Mai 2003, 15:24:
 
Was heißt denn Geduld, die Hälfte ist doch sowie so von irgend jemand anderem.
Ausserdem wenn du so scharf auf gedichte bist, dann kauf dir doch ein Buch, wo welche drin stehen.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 22. Mai 2003, 10:39:
 
Ich kauf mir doch keine Gedicht-Bücher!!Ich bitte dich!Wenn ich wirklich mal ernsthaft das Bedürfniss verspüre, was in der Art zu lesen, dann pass ich entweder im Deutschunterricht auf, oder ich lese was in diesem Ordner!So scharf bin ich da auch nicht drauf!Hab mir nur mal gedacht ich hole diesen Ordner mal aus der Versenkung!Hatte halt Mitleid mit ihm!Der Kerl, der den aufgemacht hat, kann sich ja im Moment nicht darum kümmern, weil er bei den Grünen, vermutlich sogar im Kaffee Viereck rumhängt!
Und Tschüss...
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 22. Mai 2003, 20:37:
 
Advent, advent ein Lichtlein brennt.
Erst eins,dann zwei, dann drei, dann vier.
Schon steht der dicke vor der Tür!
Und wenn das fünfte lichtlein brennt dann haste zu viel getrunken!
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 02. Juni 2003, 16:19:
 
Aus einem anderen Forum geklaut, ein Beitrag von Birgit (wer auch immer das sein mag!)
Zitat:
WAHRE GESCHICHTE

Andi schaute kurz noch einmal auf sein Tacho, bevor er langsamer
wurde: 79 kmh innerhalb einer Ortschaft. Das vierte mal in gleicher Anzahl von Monaten.
Wie konnte ein Typ denn so oft erwischt werden?

Als er sein Auto auf 10 km/h abbremste fuhr Andi rechts ran. Laß den
Polizisten doch wieder einmal herummoppern über seinen Fahrstil.
Vielleicht würde ein noch schnellerer Autofahrer an ihnen vorbeiflitzen, an
dem der
Bulle mehr Interesse hätte.

Der Polizist stieg aus seinem Auto aus, mit
einem dicken
Notizbuch in der Hand. Christian? Christian aus der Kirche?
Andi sank tiefer in seinen Sitz. Das war nun schlimmer als der Strafzettel.

Ein christlicher Bulle erwischt einen Typen aus seiner eigenen Kirche.

Einen Typen, der etwas angespannt war, nach einem langen Tag im Büro.
Einen Typen, der morgen Golf spielen wollte. Als er aus seinem Auto sprang
erblickte er den Typen, den er jeden Sonntag in der Kirche sah. "Hi
Christian.
Komisch, daß wir uns so wieder sehen!"
"Hallo Andi." Kein Lächeln.
"Ich sehe
Du hast
mich erwischt in meiner Eile nach Hause zu kommen, um meine Frau und Kinder
zu sehen."

"Ja, so ist das." Christian schien unsicher zu sein.
"Ich bin die
Tage erst sehr spät aus dem Büro gekommen. Ich denke auch, daß ich die
Verkehrsregeln
nun mehr als einmal gebrochen habe." Andi schoß einen Kieselstein an die
Bordsteinkante. "Martina erwähnte etwas von Roast Beef und Kartoffeln heute
Abend. Verstehst Du,
was ich meine ?"
"Ich weiß, was Du meinst.
Ich weiß auch, daß Du ein Gesetz soeben gebrochen hast."

Aua. Dies geht in die falsche Richtung. Zeit die Taktik zu ändern.
"Bei wieviel hast Du mich erwischt ?"
"Siebzig.
Würdest Du Dich bitte wieder in Dein Auto setzen ?"
"Ach Christian, warte bitte einen Moment. Ich habe sofort gecheckt,
als ich Dich gesehen habe! Ich habe mich auf 65 km/h geschätzt!" Andi konnte
mit jedem Strafzettel besser lügen.
"Bitte Andi, setz Dich wieder in Dein
Auto."
Genervt quetschte Andi sich durch die noch immer offene Türe. Ein Knall.
Türe zu.

Er starrte auf sein Armaturenbrett. Christian war fleißig am Schreiben
auf seinem Notizblock. Warum wollte Christian nicht Führerschein und Papiere
sehen?
Was auch immer der Grund war, es würde einen Monat an Sonntagen vergehen,
bis er sich in der Kirche wieder neben diesen Polizisten setzen würde.
Christian klopfte an die Tür. Er hatte einen Zettel in der Hand.

Andi öffnete das Fenster, maximal 5cm, gerade genug, um den Zettel an sich
zu nehmen. Christian gab ihm den Zettel durch. "Danke."
Andi konnte die Enttäuschung nicht aus seiner Stimme halten. Christian
setzte sich
wieder ins Auto, ohne ein Wort zu verlieren. Andi wartete und schaute durch
seinen
Spiegel zu.
Dann faltete er den Zettel auf. Was würde ihn dieser Spaßß wieder kosten?
Hej! Warte mal! War das ein Witz? Dies war kein Strafzettel.

Andi las: "Lieber Andi, ich hatte einmal eine kleine Tochter. Als sie sechs
Jahre alt war starb sie bei einem Verkehrsunfall. Richtig geraten, der Typ
ist zu schnell gefahren. Einen Strafzettel, eine Gebühr und drei Monate
Knast
und der Mann war wieder frei.
Frei, um seine Töchter wieder in den Arm nehmen zu dürfen.

Alle drei konnte er wieder lieb haben. Ich hatte nur eine und ich werde
warten müssen,
bis ich in den Himmel komme, bevor ich sie wieder in den Arm
nehmen kann.
Tausend Mal habe ich versucht diesem Mann zu vergeben.
Tausend Mal habe ich gedacht, ich hätte es geschafft. Vielleicht habe ich es
geschafft, aber ich muß immer wieder an sie denken.
Auch jetzt.
Bete bitte für mich. Und sei bitte vorsichtig, Andi.
Mein Sohn ist alles was ich noch habe.

Christian

Andi drehte sich um und sah Christians Auto wegfahren. Er fuhr die Straße
wieder runter. Andi schaute bis er nicht mehr zu sehen war.
Erst ganze 15 Minuten später fuhr er langsam nach Hause.
Er betete um Verzeihung und zu Hause angekommen nahm er seine überraschte
Frau und Kinder in den Arm und drückte sie ganz fest.
Das Leben ist so wertvoll. Behandle es mit Sorgfalt.
Dies ist eine sehr wichtige Nachricht, bitte gib sie weiter an alle anderen
Freunde.
Fahr vorsichtig und mit Verständnis anderen gegenüber.
Vergiß nie, Autos kann man wieder kaufen - so viele man will. Menschenleben
aber ....



 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 02. Juni 2003, 17:27:
 
Ja, das hab ich mir auch schon geklaut. Fand ich mämlich mal nachdenkenswert.
Auch als noch-nicht-Autofahrer
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 08. Juni 2003, 01:28:
 
Wie wärs denn mal mit Pur??
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 08. Juni 2003, 01:30:
 
ja, richtig sensible Texte und wirklich was zum nachdenken!!!
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 08. Juni 2003, 01:32:
 
ja die sind so richtig schön Deutsch!Könnte man schon sagen richtige Schlager a la Dieter Thomas Heck!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 08. Juni 2003, 01:33:
 
von hinten sticht die Biene!!! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 08. Juni 2003, 01:41:
 
Hinten ist die Ente Fett!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 08. Juni 2003, 01:42:
 
von unten grinst der Lurch!!!
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 08. Juni 2003, 01:53:
 
eine Kröte macht noch keinen Storch
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 11. Juni 2003, 20:20:
 
aber sie frißt ihn doch ganz gern zum Frühstück
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 11. Juni 2003, 22:54:
 
Du hast echt garnichts verstanden!

Ooh Cindy, jaaaa!!! [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 12. Juni 2003, 08:25:
 
Alles wird gut, aber du musst ihn noch mal anfassen...! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 12. Juni 2003, 14:55:
 
Reicht dir auch ein Softporno ab 12??
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 12. Juni 2003, 15:43:
 
Mir liegen ja eher die Menschen am Herzen... [Breites Grinsen]

@Ente:Wolltest du nicht mal ein Gedicht hierreinschreiben???

[ 12. Juni 2003, 15:43: Beitrag editiert von: Der Allwissende ]
 
erstellt von Wc-Ente (Benutzer # 474) am 12. Juni 2003, 18:00:
 
Noch nicht die richtige Uhrzeit und nicht der richtige gefühlszustand.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 13. Juni 2003, 20:39:
 
...das kann man ja bald ändern!! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 27. Juni 2003, 22:02:
 
@slayer: Wer bist du?Der Text stammt nicht von Manowar.Manowar und Whitemetal??Nie,dafür fehlt ihnen das Hirn.Zumindest kennst du dich in der Metal-Welt nen bisschen aus. Wenn mein Abiball und Abicamp vorbei ist, dann gibt es auch garantiert mehr dieser Lyriks. Jedoch nehme ich an, das unser Administrator Nimrod sie auf Grund der inhaltlichen Aussagen schnell aus dem Netz nehmen wird. In Amerika sind ein Großteil der Texte dieser Band bereits seit Jahren verboten. Sie behandeln alle die Offenbarung und halten sich meist an die biblischen Vorgaben.Ist halt nicht allzu gern gesehen. Jedoch muß man sich auch mit der Thematikm ernsthaft auseinandersetzen, da sonst die Texte relativ unverständlich sind. Der erste Liedtext war noch sehr "normal", sobald es dann an Texte wie "The whore of Babylon", "The Antichrist" etc. geht, setzt die Toleranz bei den meisten Christen in Bezug auf diese Texte aus. Versuch mal den Bandnamen rauszufinden. Kleiner Hinweis: Verbrennen der UN-Flagge auf Konzi, weißes Gesicht, drei Legenden und der inoffizielle Soundtrack zum Untergang unserer Welt. OK? Meld dich ´mal, am Besten per e-mail (siehe Profil).
White Metal never dies!!!!!!!!!!!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 27. Juni 2003, 22:11:
 
@Mattes:Also erst mal:Der Nimi ist kein Administrator, sondern ein Moderator!!!Das sind zwei verschiedene Sachen!Und zweitens:das wär ja wohl echt sch.... wenn der diese Texte rausnehmen würde, wenn die sich an der Bibel orientieren!!!
Gruß
[Breites Grinsen]
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 29. Juni 2003, 18:40:
 
Administrator oder Moderator, wenn interessierts!?!
Zu den Texten: wart mal ab..., da gibt es noch so einiges.
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 01. Juli 2003, 08:01:
 
@ Mattes : Danke für die Info & die Lyriks.
Aber bei der Band muss ich dann doch passen. Bin vielleicht doch nicht fit genug wat Hintergrundinfos betrifft und so. Auf jeden Fall haste recht, wat Manowar betrifft : unschlagbar wenn's um Heldentum und Posen geht, aber leider Null Aussage oder Background. Aber schliesslich muss es auch Helden geben ! (wo wäre ich sonst ?)
[Lächeln]
@ Allwissende : Scheinst ja hier wirklich der Informierte zu sein. Danke auch für die Info zu Eurer Abschlußfete. Werde, wenn's klappt, da sein. Vielleicht sieht man sich vor Ort.
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 01. Juli 2003, 10:13:
 
@Slayer: Jupp, kein Problem!
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 05. Juli 2003, 15:21:
 
@slayer: Warste nu beim Abschluss. Ich war da. Vielleicht sind mir uns ja über denn Weg gelaufen. Wie siehst du denn aus, bzw. wie lautet dein Vorname??
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 07. Juli 2003, 07:54:
 
@ Mattes : Nee, mein Junge, dat is' ja der Sinn des Spieles, dat ich nit verrate wer ich bin. Da ich aber auch nit wusste, wie Du aussiehst (oder bist Du ein Gruppenleiter ?), hätte uns dat eh' nix gebracht.
Ich hörte, dat mit dem Umzug geht jetzt zügig vonstatten. Wat Metal betrifft, is' dat die Frage, ob Du wirklich die abgegeben willst, die mich interessieren. Aber man kann mal ja durchschauen.
Auf jeden Fall wünsche ich Dir dat Beste zum Umzug und lass wat von Dir hören, wenn Du oben wieder online bist.
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 07. Juli 2003, 12:10:
 
Es gibt nur einen wahren Helden Meister Proppa und nicht so ein paar behaarte Affen die meinen sich eigenständig eine Gehirnerschütterung zu holen weil sie meinen das ist kult mit dem Kopf die ganze Zeit lang rum zu wirbeln.Und dann noch dieser Paarungstanz wo alle meinen der stärkste kriegt die Braut oder so,wo sich alle hemungslos gegen andere schmeissen.Nee nee nee und sowas sollen Helden sein?Kein wunder das die Welt immer mehr untergeht wenn so was Helden seien sollen.Ha Ha Ha sag ich da nur oder genauer gesagt Freaks!So.
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 07. Juli 2003, 12:26:
 
@ Mr. Hanky : Ich sag' zwar, dat ich nit der Metal-Fan schlechthin bin, aber beleidigen lass ich mich auch nit.
Abgesehen davon, wo bleibt denn Dein Sinn für freie künstlerische Gestaltung ? So lange es niemanden schadet, sollte jeder nach seinem Stil glücklich werden. Und über Geschmack lässt sich bekanntlicherweise streiten.
Also man schön sachte !
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 07. Juli 2003, 12:33:
 
Oh entschuldigung @Schleimer im Po.War nicht perönlich gemeint war nur auf euch Freaks gerrichtet.Aber da das hier nicht in den Ordner passt gilt diese entschuldigung auch nicht.
Das Leben ist hart,steck es weg oder lass es.

[ 07. Juli 2003, 12:34: Beitrag editiert von: Mr.Hanky ]
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 07. Juli 2003, 13:23:
 
@slayer: Bin sowohl Teilnehmer, als auch Gruppenmitarbeiter(Jungenschaft).Sag was du suchst, meine Sammlung ist auch noch mehr als nur Metal. Hab gestern erst nen Schnäppchen aum Stadtfest beim CD´s Stand gemacht. Savatage: Live Devastation für drei Ocken. Die CD wurde in geringer Auflage gepresst und der Großteil wieder eingestampft.Halt Raritäten. Endlich ist somit meine Sava-Sammlung fertig.
@spanky Hanky: Aber mit ner ganzen Tube Gel innen Haaren, Hosen die Aussehen wie Säcke und protzigen Goldketten durch die Gegend rennen? A
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 07. Juli 2003, 13:26:
 
@slayer: Bin sowohl Teilnehmer, als auch Gruppenmitarbeiter(Jungenschaft).Sag was du suchst, meine Sammlung ist auch noch mehr als nur Metal. Hab gestern erst nen Schnäppchen aum Stadtfest beim CD´s Stand gemacht. Savatage: Live Devastation für drei Ocken. Die CD wurde in geringer Auflage gepresst und der Großteil wieder eingestampft.Halt Raritäten. Endlich ist somit meine Sava-Sammlung fertig.
@spanky Hanky: Aber mit ner ganzen Tube Gel innen Haaren, Hosen die aussehen wie Säcke und protzigen Goldketten durch die Gegend rennen? Irgend einen Gangsta-Dialekt nachahmen?Auf Musik "Tanzen" die keinen Texte, geschweige denn Sinn besitzt, und eh nur bloßer Kommerz ist? Das bringt es natürlich...
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 07. Juli 2003, 13:28:
 
Schuldigung, hab einmal zuoft Aktualisieren gedrückt.
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 07. Juli 2003, 13:30:
 
@slayer: Hier, mal wieder was zum Nachdenken!!

Jesus Christ

You are the essence of life that needs to pray
You are the shadow of a man that bleeds away
You are the hopes and fears that bind us to return
You are shattered dream that frightens us to burn

Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-leave them behind
Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-Please, leave them to die

You are the reason for the wars that plaqued the land
You are the symbol for the cause in which they stand
You are the one who sits there watching as they die
You are the son of man that listens as they cry

Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-leave them behind
Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-Please, leave them to die

Are you the man who said to turn the other cheek?
Are you the one for this appears to be the weak?
Are you to lift us from this silent found rebirth?
Are you to take us from the stench that fills the earth?

Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-leave them behind
Jesus Christ-venegance is mine
Jesus Christ-Please, leave them to die
Bring them to life

Without hate, without pain
Without suffering insane
Without death, without fire
Without lies that feed the liar
Without war, without games
Without fear to take the blame
Without fame, without power
Without drugs that heal the coward
Without violence, without rapes
Without sickness, without plagues
Without judgement, without crime
Without hope, without time
Without two, and without three
Without tortue over belief
Bring us love
Let us see
Set us free
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 07. Juli 2003, 13:33:
 
@ Mr. Hanky : So, so, Schlagersänger ins Profil schreiben und dann doch nur 'nen Hipphopper sein. Na, mir gefällt dat eine so wenig wie dat andere. Aber im Gegensatz zu Dir, brauch' ich mich nit auf das Niveau von Beleidigungen herab lassen (Zumindest nit mehr, seit mir dat bei Jannemann's Forum passiert is').
Nit wahr, Gangsta ?!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 07. Juli 2003, 13:57:
 
Seit wann ist der Hanky ein Hip-Hop-Gansta???Das wär mir persönlich aber neu!!!Wäre aber auch sehr enttäuscht!!
@Mattes:Was hast du gegen Gel in den Haaren, du Ding??Hab auch meistens welches drin!Es gibt halt Leute, die a Bissel auf ihr Äußeres achten!!Also Bitte!Nicht, das du jetzt beleidigt bist!!Das war selbstverständlich in keinster Weise net auf dich bezogen!!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 07. Juli 2003, 13:59:
 
Ach ja Mattes, dir passiert das ja öfters mit doppelten Einträgen und so...Falls du meine Theorie hören willst, ist das einfach nur eine übelst billige Methode auf der Eintrags-Leiter schneller empor zu steigen!! [Breites Grinsen]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 07. Juli 2003, 16:19:
 
@Schleimende OB füllung?Wer sagt den das ich ein Gangster bin?Oh man du bist echt peinlich!Vorurteile schaffen nur weil einer was an dem einen Stil was zu meckern hat und direkt zu denken das er dann zur anderen Seite gehört...Nee nee nee!Gibs auf!
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 07. Juli 2003, 16:46:
 
@ Mr.Hanky: Halt dich bitte zurück, sonst muss der Editiermaster wieder einsteigen!
 
erstellt von Der Allwissende (Benutzer # 485) am 07. Juli 2003, 16:47:
 
ähh, wer denau darf sich jetzt angesprochen fühlen?? [Durcheinander]
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 08. Juli 2003, 07:35:
 
@ Nimrod : Ich geb' mir ja Mühe, aber schau' mal im Es-tut-mir-leid-Ordner, da steht was passendes drin.
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 08. Juli 2003, 15:58:
 
Say it's true, there's nothing like me and you.
I'm not alone, tell me you feel it to.
And I would

Runaway, I would runaway yeah
I would runaway, I would runaway with you
Because I, I'm falling in love with you
no, never, I'm never gonna stop falling in love
with you
 
erstellt von Mattes (Benutzer # 491) am 08. Juli 2003, 20:25:
 
@Hanky:Nun mal ganz sachte
.War niet so gemeint.
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 09. Juli 2003, 07:45:
 
@ maryn : Der Text is' gefühlsmässig auf meiner Wellenlänge.
Doch sach' mal, is' dat nur 'nen Text damit die Allgemeinheit sich am Stil und der Wortwahl freuen kann oder meinst Du da jemand bestimmtes ?
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 11. Juli 2003, 06:19:
 
glaub eher letzteres.
sorry jules!
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 11. Juli 2003, 09:14:
 
@ maryn : Wieso entschuldigst Du Dich denn bei Jules, wenn Du zugibst an jemand Bestimmten zu denken ? Ich glaub' nun steh' ich mal wieder auf'm Schlauch.
Wäre nett, wenn Du's aufklären würdest. Is' aber natürlich 'ne persönliche Sache und somit Deine Entscheidung, ob Du Details verraten willst oder nit. Weil dafür hab' ich Verständnis.
[Lächeln]
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 11. Juli 2003, 14:59:
 
Ich habs schon verstanden!
Kein Problem, maryn, kann ja mal vorkommen!
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 11. Juli 2003, 15:17:
 
@ jules: das "sorry" oder das "letztere"s ????
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 11. Juli 2003, 15:27:
 
Das sorry!
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 11. Juli 2003, 16:52:
 
nochmal was gefühlswarmes

What have I got to do to make you love me ?
What have I got to do to make you care?
What do I do when lightning strikes me ?
And I wake to find that you´re not there

What have I got to do to make you want me ?
What have I got to do to be heard ?
What do I say when it´s all over?
And sorry seems to be the hardest word,

It´s sad, so sad,
It´s a sad ,sad situation,
And it´s getting more and more absurd,
It´s sad, so sad,
Why can´t we talk it over?
Oh it seems to me
That sorry seems to be the hardest word,
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 12. Juli 2003, 10:40:
 
Du musst schon dabei schreiben, dass das geklaut ist und von wem..
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 12. Juli 2003, 13:29:
 
wie geklaut? hab ja nie behauptet, dass ich das selbst verfasst hätte! sowas könnte ich garnicht, denn ein Künstler muss tot sein und darf nicht empfinden, sonst ist er doch kein Künstler und dann kann er sowas garnicht verfassen (frei nach Tonio Kröger)!
also, für alle die es nicht wissen sollten, dat is von elton John.
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 12. Juli 2003, 14:18:
 
Na, da bin ich doch froh, dass ich lebe! Muss ja nicht jeder Künstler sein. Außerdem kriegt der Tonio das ja auch nicht ganz gebacken mit Bürger- oder Künstlersein..
 
erstellt von maryn (Benutzer # 652) am 12. Juli 2003, 19:14:
 
bin momentan auch ganz zufierden damit, dass ich leben darf.
wobei vor ner hlaben stunde wär ich besser tot gewesen, dann hätt ich mein kunstbild bestimmt besser hinbekommen!?
aber der tonio weiß eh nicht, was er will und seine argumentation is auch nicht gerade die beste.
 
erstellt von Töny (Benutzer # 670) am 15. Juli 2003, 03:23:
 
Imagine there is no heaven,
it´s easy if you try,
no hell below us,
above us only sky.

Imagine all the people,
living for today.
Imagine there´s no countries,
it isn´t hard to do,
nothing to kill or die for,
and no religion too.

Imagine all the people
living life in peace.

You may say I´m a dreamer
but I´m not the only one,
I hope some day you´ll join us,
and the world will be as one.

Imagine no possesions,
I wonder if you can,
no need for greed or hunger,
a brotherhood of man.

Imagine all the people,
sharing all the world.
You may say I´m a dreamer...
(John Lennon)
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 15. Juli 2003, 08:05:
 
@ alle : Damit's nit heisst, dat ich hier nur 'nen Metall-Freak bin, dat is' mal nit die ganze Wahrheit. Denn maryn is' mal nit die einzige, die gefühlvolle Texte kennt und mag.
Leider is' auch der hier nit von mir, aber die Gruppe war so 'nen One-hit-wonder, drum hab' ich den Namen vergessen. Auf jeden Fall is' dat hier voll mein Ding und eines meiner Lieblingslieder.

Strophe 1: This song’s for you, take a look to lean on,
it’s shall guide you through the night
and help you through the day.

Refrain (Teil 1) : Whenever things gone wrong, I be with you,
Whenever clouds are there, we’ll find out through.

Refrain (Teil 2) : You never walk alone, I’ll be with you,
never walk alone, I’ll be with you.
when you think, you have to cry,
the rafter little by the side, you should know :
you never walk alone.

Strophe 2 : This song’s for you, take a look to lean on,
it’s a song just for you, to brighten up your day.
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 15. Juli 2003, 08:49:
 
Noch 'nen Gedicht. Von 'ner Band, die EAV heisst und einige coole Lieder hatte, aber von der man länger nix mehr gehört hat.

Strophe 1 : Es is’ zwölfe, bei der Nacht, draussen geht der Sturm,
die Totenglocken läuten, schon wieder muss einer in die Grubn.
Der Tod ist ein gerechter Mann, ob’s arm bist oder reich,
g’sturbn is’ g’sturbn, sagt der Wurm und als Leich’ is’ jeder gleich.
Du kannst dein Lebtag treu sein oder umeinander schaffen,
fünf Tag’ nachdem der Tod dein Trepp’ fand, kommt jeder zum Saften.

Und wie ich so dahin senier’, über’n Sensenvater,
hör’ ich draussen einen Schrei, das Alb friert in der Ader.

Schwarzer Mantel, schwarzer Hut, a’ schraurige Figur
und er hat a’ Sensen und a’ Eieruhr.
Langsam kommt er näher, pumpert an die Tür,
i’ riech ein Hauch von Moder und er sagt zu mir :

Refrain : Grüss Gott, i’ bin der Tod,
vorbei is’ deine Not.
Komm. Dein Zeit is’ um,
geh, mach kein Theater, i’ bin’s der Gevatter.

Strophe 2 : I’ sag’ zum Gevatter, kommt rein und treten’s näher,
nur Sensen kauf’ ich keine, i’ hab’ `nen Rasenmäher.
Sie müssen furchtbar hungrig sein, Sie sind ja nunmehr Knochen,
soll i’ vielleicht ein Jagertee oder ein Suppeln kochen ?

Den ersten Tee, den nimmt er ex, haut ihn sich ins Gerippe,
er verbrennt sich nur dezent, weil ihm fehlt ja die Lippe.
Doch dann nimmt er die Eieruhr, zu Berg stehn’ mir die Haar,
er klopft mir auf die Schultern und stellt sich ein zweit’s Mal vor :

Refrain

Strophe 3 : Er hebt die Sensen und er sagt, bevor ich dich jetzt niedermäh’
geh, bring’ mir noch `nen letzten, `nen letzten Jagertee.
Doch noch den fünften trank er, da wird der froher Lucker,
er bettet seine Knochen und steppt am Stubenhocker.

Jedermann, je-je-jedermann.

Hörn’ zu, dat is’ ein Irrtum, i’ heiss nit jedermann,
da müssen’s schon nach Salzburg fahrn’, weil dort is’ der Tod daham.
I’ fahr’ mit ihm zum Bahnhof, zum Zug bring’ i’ ihn androbn,
i’ kauf ihm noch ein Karten und setz’ ihn in Speisewagen.
Der Zug rollt an, mir wird ganz leicht, ich wink’ ihm hinterher,
er hobelt mit sein Sensen und sagt zum Cantineur :

Grüss Gott, i’ bin der Tod,
vorbei is’ deine Not.
Komm, geh’, Bruder komm,
bring’ mir schnell ein Jagertee, Ober, mit viel Rum.
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 23. Juli 2003, 22:35:
 
Ich hab auch noch einen Song:

Alle meine Entchen
schwimmen in dem See,
schwimmen in dem See.
Köpchen in das Wasser, schwänzchen in die Höh.
(S. Pinat)
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 24. Juli 2003, 08:13:
 
Hänschen Klein ging allein, in die weite Welt hinein...
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 24. Juli 2003, 08:55:
 
... Stock und Hut,
stehn' ihm gut,
er ist wohl gemut.´

Klar mit Kinderliedern kennen wir uns alle aus, nit wahr ?!
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 24. Juli 2003, 11:51:
 
Eine Statistik zeigt das heut zu tage die Deutschen wie kaum noch wissen über vergangene Kinderlieder zeigen. Mit der zeit vergessen die sie einfach,also ist doch mal nicht schlecht die Lieder wieder aufzufrischen,damit die ältere generation der besucher dieses Forum mal wieder etwas wissen bekommen.
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 24. Juli 2003, 11:55:
 
@ Mr. Hanky : Da kann ich dir halt mal nur voll zustimmen !!!
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 24. Juli 2003, 11:56:
 
siehste ich wieder!
 
erstellt von Slayer of Doom (Benutzer # 698) am 24. Juli 2003, 12:22:
 
@ Mr. Hanky : Tja, dann bist du nach maryn der Beste ! Is' doch mal wat, oder nit ?!
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 24. Juli 2003, 13:53:
 
Wir haben heute in Englisch gelernt, das die deutsche Jugend kaum noch Märchen erzählen kann!Oder deutsche Volkslieder sind auch völlig untergegangen!!Sowas erzählt uns unser Englisch-Lehrer!Wir sind halt im Gegensatz zu anderen Ländern voll die Loser!!Die können sowas nämlich!!Naja, die PISA-Studie besagt ja auch, dass die deutsche Junegdn saublöd ist!!
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 24. Juli 2003, 14:07:
 
Machs besser so wie ich: überhaupt nich zu Englisch gehen, dann musst du dir sowas auch nicht anhörn..
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 24. Juli 2003, 14:11:
 
[Breites Grinsen]

Würd auch nix mehr ändern so kurz vor den Ferien!!Da geht eh nix mehr!!Der Waldmüller ist aber dafür um so ätzender!!
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 24. Juli 2003, 14:13:
 
Hast du ne Ahnung. Ich glaub du kennst Frau Nehring nicht.
Aber der kleine Sohn vom Waldmüller, der ist herrlich!
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 24. Juli 2003, 14:15:
 
Nee, Frau Nehring kenn ich echt net udn Waldi-Sohn hab ich schon gehört: VOLL SÜß und dergleichen... [Breites Grinsen]
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 24. Juli 2003, 14:51:
 
@King of Amazonen: soll dir einfach mal recht geben von Sarahs seite her was den Herrn Waldmüller betrifft und den kleinen scheisser.
 
erstellt von Mr.Hanky (Benutzer # 538) am 25. Juli 2003, 16:34:
 
Hey gib doch mal einer mal wieder hier was zum besten,haben schon lange keine schönen selbst gedichteten Lieder,Poesie,gedichte,... hier drin gehabt und nicht wieder irgend welche Lieder von anderen Menschen.Das ist langweilig.
 
erstellt von Crotonates-Copolymer (Benutzer # 474) am 29. November 2003, 17:11:
 
Schwingen so Dunkel wie die Nacht
Sind es Wesen mit großer Kraft
Sich erheben durch ein einziges Wort
Flüchten an Ihren Finsteren Ort

Ohne hoffnung auf Wiederkehr zum Licht
Bleiben Sie alleine und verabscheuen sich
Geborgenheit nie gekannt
Mit blinder Wut ins Verderben gerannt

Sie wurden verstoßen von denen die Sie liebten
Schworen sich Rache die Sie als einzigster liebte
Kämpfen Sie nun gegen Sich und ihren Feind
Waschen sich damit ihre Herzen Rein

Mit ihren Flügeln sich erheben
Um sich gegen alles zu streben
Sich endlich frei zu fühlen
Um ihre Sinne zu entrüben

Schlummern Sie bald bis man sie ruft
Um wieder dem zu dienen der sie Schuf
Das zu verbreiten wofür sie bestimmt
Und sich sicher fühlen wie ein Kind

So hoffen Sie die gefallenen Engel
Erettet zu werden und alles zu beenden
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 01. Dezember 2003, 07:35:
 
@ Unaussprechliche : Super Text !!!
Von wem ist der denn, von Dir ?

Aber ob sie wirklich sich bekehren, wie es im Text steht ?
Schließlich sagt die Offenbahrung, daß Satan mit seinen Dienern (den gefallenen Engeln) gegen meinen engelhaften Namensvetter und dem himmlischen Heer kämpfen und verlieren werden, um dann im feurigen Pfuhl zu landen.
Aber das ist ja auch so eine Art von beenden, gell ?! [Lächeln]
 
erstellt von Crotonates-Copolymer (Benutzer # 474) am 03. Dezember 2003, 20:42:
 
Gut und Böse wird es immer geben, egal wie sehr man eine Seite zerschlägt ohne das eine kann das andere nicht existieren.Engel sind Fantasiewesen, ein streben nach höherer Macht, gefallene Engel sind die schönsten unter ihnen, schön wie der Morgen und grausam wie die Nacht.
Der tag des jüngsten Gerichts wird der Tag genannt an dem dies alles geschehen soll.

Achja, der text ist von mir!
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 04. Dezember 2003, 07:39:
 
@ Unaussprechlicher : Wie die Wurst sagen würde : drei Daumen hoch ! [Winken]

Vor allem, weil der Text von Dir ist, Du bist ja ein richtiger Poet !
Tja, verborgene Talente. Jetzt kann ich mir auch vorstellen, warum Dein nächster Charakter ein Barde werden soll. Das kann ich jetzt nur um so mehr unterstützen.

Aber hoffentlich vergleichst Du nicht Deinen geflügelten Hobbit mit einem gefallenen Engel. Dann wärst Du ja böse und man weiß ja, was mit bösen Charakteren in meiner Welt passiert. [Winken]

Aber nach dem Jüngsten Gericht ist endlich Schluß mit Böse, dann gibt es nur noch das Gute. Denn dann hat GOTT gesiegt.
Und das ist auch gut so !!!
 
erstellt von Crotonates-Copolymer (Benutzer # 474) am 04. Dezember 2003, 14:36:
 
Sicher das dann schluss ist?
Wer von uns ist denn Perfekt und hat nicht auch etwas Böses in sich?Einen Sieg gegen das Böse streite ich nicht ab, doch das dann alles Böse verschwunden ist fällt mir ein wenig schwer zu glauben.
Das Böse ist schlau und ruht nie.
Schlaue Herrscher schicken niemals alles in die Schlacht und halten vieles im Verborgenem.Vergleich es mit einem Bauern der seine Saat nicht nur auf einem Feld verstreut sondern auch etwas auf einem zweiten Feld, fällt das eine aus, so gibt es aber immer noch etwas, das das Überleben sicher kann.

Will keine Zweifel erwecken sondern nur meine Sicht von den Dingen schildern.

Vieles bleibt uns im Verborgenem und alles was uns bleibt ist Hoffen und glauben, dinge die nicht verloren gehen.
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 04. Dezember 2003, 14:44:
 
@ Unaussprechlicher : Na das hört sich aber nicht sehr optimistisch an. [Enttäscht]

GOTT hat die Macht am Ende das Böse ein für alle Mal auszumerzen und das wird er dann auch bestimmt tun !

Und das Böse in uns wird dann für den Glauben an IHN vergeben und entfernt werden. Schließlich werden wir nicht als Menschen das Ewige Leben bekommen, sondern irgendwie umgewandelt werden. Da ist die Offenbahrung sehr bildlich, aber nicht wirklich konkret.

Aber auf jeden Fall, wird es schon klappen !
Und das alleine zählt !!
So sehe ich das !!!
 
erstellt von Crotonates-Copolymer (Benutzer # 474) am 05. Dezember 2003, 21:57:
 
Keiner weiß wirklich was geschehen wird, fragen über fragen kann man stellen ohne auch nur wirklich eine beantworten zu können!
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 08. Dezember 2003, 07:25:
 
@ Unaussprechlicher : Da ist was Wahres dran.

Für jede Antwort, die man auf eine gestellte Frage erhält, eröffnen sich 10 weitere Fragen. [Enttäscht]

Aber nur so kann man lernen, weil man sich Gedanken macht und nicht nur alles als gegeben hinnimmt !

Deswegen : Frag' Dich ruhig weiter !
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 08. Dezember 2003, 09:06:
 
Ja, ja, Fleischbrötchen...
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 08. Dezember 2003, 09:16:
 
@ King of Queens : Fleischbrötchen ?
Ich verstehe nur Bahnhof ! [Enttäscht]
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 08. Dezember 2003, 12:54:
 
Bahnhof, Rembrand??
 
erstellt von der Cornel (Benutzer # 698) am 08. Dezember 2003, 15:09:
 
@ King of Queens : Rembrand ?
Wie witzig Du bist ! [Winken]

Aber genug geschwafelt, hier gehören Lyriks rein,
deshalb :
`Im Glück nicht jubeln,
im Leid nicht klagen,
das Unvermeidliche mit Würde tragen.´

Also ertrage ich den Rembrand oder das Fleischbrötchen. [Lächeln]
 
erstellt von C O R N E L (Benutzer # 698) am 02. Februar 2004, 09:48:
 
Mal wieder ein (mehr oder weniger) lyrischer Text :

Ist im Andenken an Freitag (die Betroffenen wissen Bescheid) und stammt aus meiner guten alten Jungscharzeit (ist schon ein Jahrhundert her) und zwar aus der Mundorgel. Der Verfasser ist unbekannt, da es mündlich überliefert wurde.

JBO hat das Lied mal wieder textmäßig verwurstelt, aber ich wollte doch noch mal das Original aufleben lassen.

1. Strophe :
`Bolle reiste jüngst zu Pfingsten,
nach Pankow war sein Ziel.
Da verlor er seinen Jüngsten,
gleich plötzlich im Gewühl.
'Ne volle halbe Stunde hat er nach ihm gespürt.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.

2. Strophe :
Zu Pankow gab's kein Essen,
zu Pankow gab's kein Bier.
War alles aufgefressen
von fremden Leuten hier.
Nicht mal 'ne Butterstulle hat man ihm reserviert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.

3. Strophe :
Auf der Schönenholzer Heide,
da gab's 'ne Keilerei.
Und Bolle gar nicht feige,
war mittenmang dabei.
Hat's Messer raus gerissen und fünfe massakriert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.

4. Strophe :
Es fing schon an zu tagen,
als er sein Heim erblickt.
Das Hemd war ohne Kragen,
das Nasenbein zerknickt.
Das linke Auge fehlte, das rechte war marmoriert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert.´

Das ist wohlgemerkt ein Jungscharlied. Deswegen verstehe ich auch oft gar nicht, warum immer über heutige Gewaltverherrlichtung gesprochen wird. Schon bei alten Volksliedern ist das positiv dargestellt.
Also früher war auch nicht alles besser !
Doch ein schönes Lied ist es trotzdem. [Lächeln]
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 12. Februar 2004, 17:19:
 
Weißt du...
Weinen heißt,
für jemand da sein

Oder etwas

Für einen Wimpernschlag
oder für länger

Nur den kleinen
Moment
nur für das da sein,
für was man fühlt

nur ganz kurz
alles in eine Träne
für die Zeit
ganz bei jemand sein
den man so sehr
vermisst

Den man erst im Paradies
wiedersieht

Weißt du...

Weinen heißt,
für jemand da sein...
auf den man noch warten muss
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 12. Februar 2004, 17:20:
 
oder...
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 12. Februar 2004, 17:22:
 
Wenn ich nur so
dasitze
und denke
wie ich spiele
mit meinem einzigen glück
so rede ich in meinem innern
von dir
herr
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 12. Februar 2004, 18:05:
 
Fein, fein!
Ich glaub ich hör deinen Gedanken!
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 12. Februar 2004, 18:33:
 
@nimrod: meinst du?
ja...
es war ein echt schöner gedanke.
den sollte man nie vergessen
so einen gedanken
wenn du verstehst was ich meine (?)
 
erstellt von C O R N E L (Benutzer # 698) am 13. Februar 2004, 07:25:
 
@ Windfänger : Wow !!!
Ich bin echt mächtig stark beeindruckt !
Bitte mehr davon !
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 14. Februar 2004, 11:40:
 
FÜR ANN

Manchmal,
sitz ich nur so da,
und denk an dich...

Manchmal,
sitz ich nur so da,
und guck atemlos dem Leben zu...

Und manchmal,
da atme ich,
einfach so,
nur für dich

Hab jetzt ein Handballspiel kann leider nich schreiben chöö
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 08. März 2004, 20:56:
 
kleiner Zeh
taucht in die Welle
stupst sie an
lässt Tränen rollen

Und Welle?
immer weiter
bis in die Undendlichkeit
und noch viel mehr

-->kennt ihr das?
 
erstellt von the unnamed feeling (Benutzer # 491) am 09. März 2004, 11:14:
 
Wir wards im Busen bang
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 09. März 2004, 14:37:
 
Haha
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 09. März 2004, 15:41:
 
Ich kenn nur: bis zur Unendlichkeit und noch viiieeel weiter!!
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 09. März 2004, 17:29:
 
Computerlockbuch Nr.1 von unserem Traumschiff

Hui, Spucky, jetzt lass doch mal!
Das gehört doch nicht auf unsere Anrufbeantworterin!

Hach, mit euch geht das einfach nicht!
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 09. März 2004, 18:04:
 
ein bisschen arg am schmachten wie?
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 10. März 2004, 13:55:
 
@Jules: Lightyear, Buzz (oder doch Woody?) 19??, Toy Story
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 10. März 2004, 14:27:
 
Der Weltraum-unendliche Weiten
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 10. März 2004, 14:43:
 
und gähnende leere!
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 10. März 2004, 17:39:
 
@KoQ: der Kandidat hat hundert Gummipunkte!

@Wf: Schneeflöckchen, Weißröckchen, wer ruft bei uns an? Wir sind nicht zu Hause, drum gehn wir nicht dran.

Jaaaa!
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 10. März 2004, 19:48:
 
Wenn du nicht da bist, wie kannst du dann wissen ob dein Telfon geklingelt hat?

Wenn im Wald ein Baum umfällt und niemand in der Nähe ist. macht er dann immer noch geräusche?
 
erstellt von Jules (Benutzer # 471) am 11. März 2004, 14:36:
 
@Bob: Wenn ein Mann irgendwo etwas sagt und es ist keine Frau dabei, die es hört, hat er dann trotzdem unrecht?
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 11. März 2004, 14:38:
 
Welche Farbe hat die Wiese, wenn ein Hund und ein Mensch darauf stehen??

und

wieso stellen wir alle so dümmliche Fragen?
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 11. März 2004, 19:04:
 
@J:Frauen reden über ihre probleme und lösen sie so, Männer saufen so lange bis sie sie vergessen haben.
 
erstellt von Nimrod (Benutzer # 336) am 11. März 2004, 21:55:
 
Lasst diesen Ordner bitte nicht auch noch zu einem unserer hirnlosen Ordner verkommen. Also bitte nur noch Lyriks und icht so nen Sch...!
Danke!
 
erstellt von The King of Queens (Benutzer # 485) am 12. März 2004, 11:47:
 
Ein Zweibein sitzt auf einem Dreibein und isst ein Einbein.
Dann kommt ein Vierbein und will dem Zweibein sein Einbein wegnehmen.
Da nimmt das Zweibein das Dreibein und zieht es dem Vierbein übelst drüber.

(nur damit dieses Thema nich auch zu einem bösen und sinnlosen Thema verendet!)
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 13. März 2004, 01:57:
 
Heiß weinen nicht...

Freuen über etwas was einem so sehr bedeutet,
Leiden über etwas was einem so sehr bedeutet hat.

Mitfühlen für jemanden für den man alles geben würde,
Trauern über jemanden der einfach alles weggeworfen hat.

Denken an jemanden, den man niemals wieder bekommt,
Vergessen, jemanden den man niemals sehen wollte.

Welche Aufgabe hat Weinen?
Wir wissen es nicht!
Es ist wie eine Medallie,
es hat immer zwei seiten.

Denkt daran.............
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 13. März 2004, 02:14:
 
Die Unendlichkeit.

Ein Wort das viel verbindet.
Die Ewigkeit definieren wir als etwas, dass unseren Horizont übersteigt. Es ist eine Welt die niemand kennt und niemand wirklich kennen will.
Denn wer will schon die ewigkeit wollen wenn er alles aufgibt was er bessen hat.

Eine ewigkeit auf jemanden zu warten wie es oft viele behauptet ist falsch. Dass Ende der Ewigkeit bedeutet das Ende der Welt für uns, man besitzt soviel wie vorher. genau nichts.

Warum von der Ewigkeit reden wenn wir sie nicht kennen, wenn man voller glauben steckt, dann weiß man, dasss einem die ewigkeit vor langer zeit verwehrt wurde, wegen einem Fehler.

Etwas das aus Liebe geschah wurde zum verhängniss und zum Segen aller. Bis wie weit geht man in der Liebe? Einen Weiten weg voller gefahren stellen wir uns vor, doch gehen will ihn keiner, sowas gibt es schon lange nicht mehr.

Heute zählt dies nicht mehr, ein Subjekt das glaubt das es alles erreicht hat brauch so etwas nicht mehr. Doch was wenn man zurück geblieben ist? Bleibt man dann auf der Strecke?

Denn Sinn finden wir dann erst wenn alles zu spät ist und Leute die es wissen sagen es nicht, weil es zu kostbar ist.

Ein Geheimniss zu wissen, wie es sonst kein anderer weiß ist kostbar. Es einzusetzen schwierig. Immer wollen wir alles besitzen was es gibt!

Doch bekommen wir es?
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 14. März 2004, 11:27:
 
Zitat:
Original erstellt von Bob:
ein bisschen arg am schmachten wie?

Jajaja
Hahaha

erst denken, dann melden, dann sprechen!

erst laban unnes dann selba machn
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 14. März 2004, 22:35:
 
Die Uhrzeit+Alk+Nicht wissen was denken ist= das was in den beiträgen steht

war ja auch nur ne Frage und keine Kritik, ´tschuldigung!
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 15. März 2004, 21:04:
 
*GRIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNS*

der bob, der bob,
grüßt hopplahopp,
bobs schwester
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 15. März 2004, 23:08:
 
ÄÄHMMM! Ich grüß jetzt meine Schwester? Deine Schwester grüßt mich?oder du grüßt meine Schwester?
Bin mal voll zu dumm das zu kapieren.
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 15. März 2004, 23:16:
 
hab da noch was:

So bitter eine träne auch sein mag,
so viel Süße kann sie entfalten.
Den Schmerz den man fühlt,
kann auch glück bedeuten.

So ziehen sich Schmerz und Glück an,
wie das Böse das Gute.
Und beide lehren uns,
was es heißt zu leben.
 
erstellt von Flippchen (Benutzer # 864) am 19. März 2004, 10:27:
 
Wenn auch das Blatt gestorben ist,
in seinen Adern drückt es aus,
wie stark es doch im Leben stand, wenn auch die Hülle nicht mehr lebt,
die Erinnerung wird niemals sterben.
Sie lässt es in uns nicht nur lächeln,
es schmerzt auch manches, was geschah,
und doch wie arm wir doch wären,
ohne all das Erleben,
des Wachsens,
des Gehaltenwerdens,
des Loslassens,
des genussvollen Fallens vom Baum
in all der windgetragenen Freude,
So steht im Zurückblicken
das Leben und auch die Sehnsucht
in dieses besondre Blatt geschrieben.
 
erstellt von Crimson Ghost (Benutzer # 875) am 23. März 2004, 18:02:
 
hot cherry on friday night when the sun goes down
my spine i put an axe in my baby's head
i'm gonna end up doing time
she looks so good in red
american nightmare running scared
she shoulda been hard to get
she shoulda been hard to kill
she shoulda been hard to kill,
hey i had to split your head
american nightmare running scared
i'm heading down the highway
sign has three inverted nines
if the lord don't get me the devil will
 
erstellt von Flippchen (Benutzer # 864) am 26. März 2004, 23:24:
 
Der Himmel hat den Menschen
als Gegengewicht des Lebens
drei Dinge gegeben:
die Hoffnung,
den Schlaf
und das Lachen!
-Immanuel Kant-
 
erstellt von Flippchen (Benutzer # 864) am 27. März 2004, 20:24:
 
Eine Träne rollt durch sein Gesicht
doch seine Angst, man sieht sie nicht
nur er weiß, was in ihm geschieht,
sonst niemand seine Schmerzen sieht.
So hart gekämpft und doch verloren
mit einem Schlag besiegt
liegt er am Boden ohne Kraft
der Sieger kalt vorüber zieht.
Das Flammenmeer aus kalten Blicken
hat ihn ganz plötzlich umgeben
das Ziel so weit, kein Weg in Sicht
so nimmt er sich das Leben.
Doch niemand wird ihn je vermissen
oder jemals auf die Suche gehen
denn niemand hat es je versucht
was in ihm vorgeht zu verstehen.
Die Haut wird kalt
der Atem flach
und langsam kehrt die Ruhe ein.
Das alles nur für einen Wunsch
niemals mehr allein zu sein.
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 24. September 2004, 23:43:
 
So viel Licht und doch ist es dunkel
So sehr satt und dennoch Hungrig
Fest stehend auf dem Boden und doch am Fliegen
So viel Liebe und doch nur Hass
Das Ziel so nah und doch so weit entfernt
Wir sehen alles und doch ist jeder Blind
Das was wirklich ist ist doch nur Fantasie
Alle Leben und doch ist jeder schon längst Tod

Ein Wesen das dunkler ist als die Nacht
und doch heller strahlt als jeder Stern.
Eine Distel im Rosenmeer und doch die schönste von allen.
Befehligt zu hassen, zu morden, das chaos zu verbreiten und sehnt sich doch nach Liebe und Ruhe.
Niemals schlafend und ohne tadel umhüllt aus einem schützendem Panzer aus Verzweiflung und Wut, genährt aus der Kälte und Wärme aus dem Herzen.
Niemand weis wer er ist und hat sie nie gesehen und doch kennt ihn jeder und fürchtet sie....
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 26. September 2004, 03:43:
 
Eine Antwort gibt es! Doch wer will sie sagen? Traut sich wer ist die große Frage!
Viel wird gesprochen, viel unternommen
und deswegen ist jeder schon umgekommen.

Beherrschen kann sie niemand, niemand sie leiten
nach Hilfe suchend ist jeder verzweifelnd.

Lachend stehen wir davor,
ohne zu erkennen was steht denn dort.
Haben will sie niemand, doch steht es vor jedermann Tor,
hinein lässt sie niemand und schickt sie nur fort.

Zum andern, um sich dort zu laben
weit fort von sich, jemand anderen zu begraben.

Nun soll sie ruhen, doch gebt gut acht,
ihr werdet sie nie besiegen, was IHR AUCH MACHT!!!!
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 26. September 2004, 11:32:
 
Ich wär gern dein Regenbogen,
deine schillernde Farbe,
dein Goldschatz am Ende des Bogens.

Ich wär gern dein grün, dein lila, dein rot,
ich wär gern dein Himmelblau,
und die letzte Frabe an die du dich erinnerst.

Weil du schon mein Löwenzahn bist.

[Lächeln]
 
erstellt von Zarbon (Benutzer # 733) am 26. September 2004, 13:28:
 
Traum vom Tod II

Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt
er stand auf allen Wegen
er winkte und er rief nach mir so laut
er sprach mein Leben sei verwirkt
ich sollt mich zu ihm legen
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut
ich floh soweit das Land mich trug
soweit die Vögel fliegen
doch mir zur Seite spürte ich den Tod
sein Schatten folgte meiner Spur
ich sah ihn bei mir liegen
und seine Hände waren blutig rot
da wußte ich es weht der Wind
und Regen fällt hernieder
auch wenn schon längst kein Hahn mehr nach mir kräht
weil ich schon längst vergessen bin
singt man mir keine Lieder
nur Unkraut grünt und blüht auf jedem Feld
ich hab heut Nacht vom Tod geträumt
es gibt kein ewig Leben
für Mensch und Tier und Halm und Strauch und Baum
... das war mein Traum
 
erstellt von Zarbon (Benutzer # 733) am 26. September 2004, 13:31:
 
Kain

An jenem Morgen schwiegen die Vögel
als Kain seinen Bruder erschlug auf dem Feld
aus Neid und Begehren am Anfang der Zeiten
wurd er zum ersten Mörder der Welt

nach seiner Tat war Blut an dem Händen
nach seiner Tat war Blut auf dem Kleid
nach seiner Tat war Blut auf der Erde
auf der die Stimme des Bruders noch schreit

allein mit dem Toten
allein mit dem Zeichen der Tatallein mit dem Toten
Haß und Verzweiflung, Gier und Verrat

nach seiner Tat war er gezeichnet
der Acker auf dem der Tote noch lag
trug keine Frucht, doch Kain war verurteilt
verurteilt zum Leben bis zum jüngsten Tag

allein mit dem Toten
allein mit dem Zeichen der Tat
allein mit dem Toten
Haß und Verzweiflung, Gier und Verrat

[ 26. September 2004, 13:31: Beitrag editiert von: Zarbon ]
 
erstellt von Flippchen (Benutzer # 864) am 26. September 2004, 19:14:
 
...da brat mir einer n Storch und die Beine recht knusprig!
 
erstellt von Bob (Benutzer # 474) am 26. September 2004, 21:15:
 
Lieber Metti
Spruch war netti
 
erstellt von Zarbon (Benutzer # 733) am 27. September 2004, 14:42:
 
@bob: -.-
 
erstellt von the unnamed feeling (Benutzer # 491) am 28. September 2004, 10:15:
 
Pump it up
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 28. September 2004, 13:40:
 
Ich find Zarbons Beitrag unheimlich beeindruckend! [Ha!]

[ 28. September 2004, 13:41: Beitrag editiert von: Windfänger ]
 
erstellt von Der Kindergartendaddy (Benutzer # 996) am 04. Oktober 2004, 09:23:
 
Zum Teil sind hier wirklich sehr schöne Gedichte.
Es macht Spaß das alles zu lesen.

Klasse!
 
erstellt von Der Kindergartendaddy (Benutzer # 996) am 08. Oktober 2004, 17:29:
 
Ich wollte auch mal einen Beitrag zum Thema Gedichte und habe ein wenig im Internet gestöbert, bis ich auf dieses Gedicht gestoßen bin.
Viel Spaß!

Liebe erlernt man.
Nicht von heute auf morgen.
Aber in vielen kleinen Schritten.
Liebe ist das Gefühl in einem.
Liebe ist das Gefühl für einen.
Liebe ist das Gefühl im Hier und Jetzt.
Liebe ist den Augenblick gern zu haben.
Liebe ist ein Gefühl vom überspringen,
tief wie der Ozean.
Liebe ist ein Blick in die Augen,
die mich Zeit und Raum vergessen lassen.
Liebe ist vieles, und doch alles.
Menschlichkeit, Toleranz, Erkenntnissuche,
Verstehen, all dies ist die Liebe.
Liebe trägt keine Masken, sie kann nicht festhalten.
Liebe wird verwechselt mit Leiden/schaft.
Deswegen tut sie weh, weil sie mit Begierde verwechselt wird.
Verlangen. Besitzen.
Kann ich den Moment festhalten, oder spüre ich
ohne nachzudenken, in dem Moment die Liebe?
Liebe ist nicht Sex, sondern Emotionen in einem Moment.
Warm und ehrlich.

Für alle Menschen die ich LIEBE und lieben werde.

Das Harte kann man brechen, das Weiche verformt sich.
Nicht das stärkste überlebt, sondern derjenige der sich am
meisten anpasst.

Erwarte nichts und du wirst alles bekommen.
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 10. Oktober 2004, 11:09:
 
Eigentlich ganz okay.
 
erstellt von Milli Vanilli (Benutzer # 856) am 10. Oktober 2004, 19:36:
 
Kleid aus Rosen

Ein Gutes Mädchen lief einst fort
Verließ der Kindheit schönen Ort
Verließ die Eltern und sogar
Den Mann dem sie versprochen war

Vor einem Haus da blieb sie stehn
Darinnen war ein Mann zu sehn
Der Bilder stach in nackte Haut
Da rief das gut Mädchen laut:

Meister, Meister gib mir Rosen
Rosen auf mein weißes Kleid
Stech die Blumen in den bloßen,
unberührten Mädchenleib

Diese Rosen kosten Blut
Sprach der Meister sanft und gut
Enden früh dein junges Leben
Will dir lieber kein geben

Doch das Mädchen war vernarrt
Hat auf Knien ausgeharrt
Bis er nicht mehr wiederstand
Und die Nadel nahm zur Hand

Meister, Meister gib mir Rosen
Rosen auf mein weißes Kleid
Stech die Blumen in den bloßen,
unberührten Mädchenleib

Und aus seinen tiefen Stichen
Wuchsen Blätter wuchsen Blüten
Wuchsen unbekannte Schmerzen
In dem jungen Mädchenherzen

Später hat man sie gesehen
Einsam an der Wassern stehn
Niemals hat man je erfahrn
Welchen Preis der Meister nahm

Meister, Meister gib mir Rosen
Rosen auf mein weißes Kleid
Stech die Blumen in den bloßen,
unberührten Mädchenleib
 
erstellt von Thanatos (Benutzer # 671) am 11. Februar 2006, 02:03:
 
Ein kurzer blick,
kalte Luft durchfließt den Körper,
hoch gerafft die schwingen
und schnell den sturz ins dunkle

lautlos mit dem winde,
eins mit der Nacht
das opfer schnell gepackt
und......stoß...

ein kurzer blick,
kalte luft durchströmt den Körper,
eine letzte träne
und schnell den sturz ins dunkle....
 
erstellt von the unnamed feeling (Benutzer # 491) am 11. Februar 2006, 22:44:
 
Analogia Entis

Einst wanderte ich durch graue Nebelschwaden
Mir die alten Lebensregeln überdrüssig waren
Zu finden einen anderen Ort
Der mich zu neuen Taten beflügeln sollt

Kein Zurück, der Weg scheint schmal
Zu erkennen meine Füße kaum
Angst verirrt meinen Schritt so sehr
Und doch stärkt sie meinen wachsam Blick

Dem Heimatland den Rücken kehren
Die alten Zeiten hinter zu lassen
So wandere ich noch immerfort
Stets geradeaus zum Schicksalsort

Tag um Tag so scheint es mir
Begehe ich schon diesen Pfad
Zu sehen ist nur Grau in Grau
Zu sehen einen Sinn ich nicht vermag

Doch nach Kräfte zerrender Reise
So lichtet sich des Nebels Schleier
Und das Ende meiner Suche
Offenbart sich meinen müden Augen

Am Ziel angekommen so blicke ich
In einen Spiegel altbekannter Dinge
So ward das Neue wie das Alte
Und so kehre ich wieder um

Doch diesmal ist die Sicht mir klar
Und der Pfad mir kein Geheimnis mehr
Ich erkenne den Sinn meines Wanderns
Und so scheue ich die Zukunft nicht mehr
 
erstellt von Windfänger (Benutzer # 832) am 16. Februar 2006, 17:46:
 
Wenn ihr alle Erbsen seid,
dann bin ich ein Wolkenkratzer...
 
erstellt von Thanatos (Benutzer # 671) am 16. Februar 2006, 23:00:
 
wenn ihr Könige seid, so bin ich ein Diener,
manchmal muss man Dienen um zu herrschen
 
erstellt von Thanatos (Benutzer # 671) am 08. April 2006, 23:45:
 
These monnless,
foriegn skies keep me in thrall.
Dark whispers echo in the night,
and I cannont resist their call.
I am light.
I am dark.
My life is not my own.
I must give my life to serve;
not even death can release me.

[ 09. April 2006, 15:48: Beitrag editiert von: Thanatos ]
 
erstellt von the unnamed feeling (Benutzer # 491) am 09. April 2006, 16:48:
 
Winter in Iden

Winter in Iden auf Ewig bestand
Leere und Trauer erfüllen das Land
Vater Tod mit großen Schritten
Bruder Frost lässt Winter ein

Wütend wie ein Biest aus Eis
Kälte speiend zieht der Winter ein
Die Sonne wird erfrieren bald
Kein Funken mehr lebendig sein

Licht aus Kälte, Sternenfeuer
So brennt die kalte Jahreszeit
Mond und Kälte sind geeint
Erstart das Leben in der Zeit

Kälte brennt wie Feuer
Schnee erstickt das Land
Schwingen von Eis lassen Atem sterben
Der Idus hoch und frostentbrannt

Winterkälte klar und klirrend
Anmut schwebt in hohen Wogen
Ehrfurcht lässt den Blick verblassen
Angst in Mark und Bein zugleich

So kommt der Frost mit eisern Flügel
Um zu zerren an der Welt
Lebendig bleibt nichts weit und breit
Eis und Schnee in Ewigkeit

Amen
 
erstellt von Zarbon (Benutzer # 733) am 02. Juli 2006, 00:28:
 
hier das hab jetzt gehört udn denk mal das is was feines:

USA!
USA!

Hoch hinter den Terrorbergen
Bei den sieben Terrorzwergen
Dreh'n Großmütterchen und Hirten, Kleinkinder und Greise,
Junge Frauen und hag're Männer auf ganz heimtückische Art und Weise
Die Achse des Bösen , nur ein Krieg kann uns vom Krieg erlösen!
Wieder das Irakprogramm, die upgefuckte Gameshow
In der dieser Clown mit Cowboyhut verkleidet Leute umbringt
Während ihm ein Konvoi Vollidioten patriotisch zuwinkt.
Und man fragt sich, warum niemand merkt, dass dieser Clown nach Hitler stinkt.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Yeah!
Deutsche Helden, deutscher Boden, deutsche Dreckskasernen -
Vom Vietnam zur Gegenwart, vom White House zu den Sternen
Kämpfen unsere Jungs beim Auslaufen der Terrorwellenbrecher,
Schützen deutsche Bi-Ba-Butzemännder John Wayne's Kriegsverbrecher.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!
Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!

Siehst du dort den Bullen?
Sieh in ihm nicht die Person, die eine Frau, ein Haus, zwei Kinder hat!
Sieh in ihm die Funktion!

Siehst du die Soldaten?
Die, die schießen und nicht fragen?
Lieber Gott, lass sie noch mehr von ihnen tot nach Hause tragen!

(George Bush - Sample mit anschließendem Schußgeräusch)

Kommt wieder nach Heidelberg,
Wir schicken zur Begrüßung nicht nur einen, nicht nur zwei, nicht drei,
Wir bringen einen LKW mit Brandsätzen und Cocktailflaschen, Rauchbomben und Baumarkttaschen,
Damit jede Sau krepiert, die man in Deutschland stationiert!

Eure zarten ersten Fratzen haben hier so viel verloren
Wie die Fiesofressen uns'rer bundesdeutschen Glatzen!

Auf der Arschlochskala könnt ihr obermegamäßig punkten
Bomberjacke, Amifrack, ein und dasselbe Faschopack!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
 
erstellt von Thanatos (Benutzer # 671) am 20. Mai 2007, 01:17:
 
Für alle die heute nacht mal heuln müssen(ja ich auch denn mein Bier ist alle<--leer)

Sterne und Träume
Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
daß Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
aber irgendwann ...?!
 


Diese Diskussionsforen werden betrieben von
melzer.de/sign



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
UBB.classicTM 6.3.0.1